Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Veranstaltungen

01.07.2020

Ab dem 1.1.2021 kommt der CO2-Preis für fossile Brennstoffe in Deutschland. Was dies für die Preiskalkulation bei der Fernwärmeversorgung bedeutet und wie es sich insbesondere auf Geothermieanlagen auswirkt, erklärt Benjamin Richter von Rödl & Partner im Webinar Blickpunkt Geothermie am Freitag, den 3. Juli 2020 um 14 Uhr.

... mehr »
24.06.2020

Die für den 8. bis 9. Juli 2020 in Delft geplante Fachausschuss-Sitzung Geothermie soll als Videokonferenz stattfinden. Auf diese Weise will die GDMB das technisch-wissenschaftliche Netzwerk auch in diesen schwierigen Zeiten erhalten und einen Erfahrungsaustausch ermöglichen.

... mehr »
27.05.2020

Carbfix und Eavor wurden heute mit dem Ruggero Bertani European Geothermal Innovation Award 2020 der EGEC ausgezeichnet.

... mehr »
20.05.2020

Der Oberrheingraben weist eines der höchsten geothermischen Potenziale in Mitteleuropa auf. Projekte, Potenziale und Chancen, wie zum Beispiel die Lithiumgewinnung, sind Themen des IGC Online-Meetings am 17. Juni 2020.

... mehr »
07.05.2020

Am 20. Mai lädt die Geothermie-Allianz Bayern wieder zum Wissenstransfer ein. Die vierte Veranstaltung findet in diesem Jahr online von 12.00 bis 14.30 Uhr statt.

... mehr »
04.05.2020

In der aktuellen energiepolitischen Debatte um das Kohleausstiegsgesetz, das Klimapaket der Bundesregierung und die Weiterentwicklung des EEG stecken Chancen für die tiefe Geothermie. Dr. André Deinhardt, Geschäftsführer des Bundesverbandes Geothermie (BVG) erläuterte am 30. April im Webinar „Blickpunkt Geothermie“, welche Stellschrauben entscheidend für die Geothermie sind und welche Forderungen der BVG in die Diskussion einbringt.

... mehr »
28.04.2020

Im Rahmen der Webinar-Reihe „Blickpunkt Geothermie“ referierte am 24. April Andrea Duvia von Turboden. Er ging auf die Auswirkungen der Corona-Krise auf den italienischen Kraftwerkshersteller und -betreiber ein und erläuterte, wie sich die ORC-Technologie in den letzten zehn Jahren weiterentwickelt hat, vor allem in Bezug auf die kombinierte Nutzung mit Wärme.

... mehr »
21.04.2020

Wie hoch ist das technisch und wirtschaftlich erschließbare Geothermiepotenzial in Deutschland? Dazu haben der Lehrstuhl für Energiesysteme der TU München und die Geothermie-Allianz Bayern eine Studie erstellt. Christopher Schifflechner präsentierte die Ergebnisse am 17. April in der Webinar-Reihe „Blickpunkt Geothermie“.

... mehr »
14.02.2020

In Palling, Landkreis Traunstein, lädt die Energieagentur die Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung am 19. Februar ein. Welche Chancen bietet die Geothermie für die Region? Welche Risiken bringt sie möglicherweise mit sich?

... mehr »
13.12.2019

Die Möglichkeiten, die sich für Kommunen aus der Nutzung der Tiefengeothermie für eine klimaneutrale Energieversorgung ergeben sind vielfältig. Das Praxisforum Geothermie Kommunal stellt am 31. Januar 2020 in München mit Expertenvorträgen von Kommunen und Behörden die Technologie und die einzelnen Entwicklungsphasen vor. In einer Podiumsdiskussion berichten Kommunalvertreter*innen von ihren Erfahrungen. Das Forum ist für Kommunen kostenfrei.

... mehr »
1 - 10 News von insgesamt 197 News
1 2 3 4 5 »

Anzeigen

Thema im Fokus

4 l 2020
Mit den Herausforderungen von geothermischen Erschließungsarbeiten in Sandstein beschäftigt sich das Geozentrum Hannover. Dr. Torsten Tischner von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) berichtete im „Blickpunkt Geothermie“ am 19. Juni über die neuesten Entwicklungen. ... mehr

Termine

« August 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!