Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Forschung

18.01.2021

Die langjährige Mitarbeiterin in der Sektion Geoenergie von Prof. Dr. Ernst Huenges, Dr. Simona Regenspurg, wird Interims-Leiterin der Sektion und damit auch der geothermischen Forschung am GFZ. Huenges verabschiedet sich in den Teilruhestand.

... mehr »
11.01.2021

Die staatliche Bergaufsicht der Niederlande (SSM) hat einen Report über eine Studie zur Bewertung der Risiken von ultratiefer Geothermie (UDG) und Enhanced Geothermal Systems (EGS) in den Niederlanden veröffentlicht.

... mehr »
01.12.2020

Einfacher und schneller bohren und so die Bohrkosten reduzieren – das ist Ziel des Projektes ThermoDrill. Heimo Heinzle vom Bohrtechnikspezialisten RED Drilling & Services wird die neue Technologie im Webinar Blickpunkt Geothermie am 4.12.2020 vorstellen.

... mehr »
16.11.2020

Wissenschaftler*innen an der ETH Zürich wollen mittels Computersimulationen das Risiko von seismischen Reaktionen bei geothermischen Tiefbohrungen minimieren.

... mehr »
03.11.2020

Bei tiefengeothermischen Bohrungen sind die Anforderungen an die Technologie ganz andere als bei herkömmlichen Öl- und Gasbohrungen. Volker Wittig von der Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG präsentiert im Webinar Blickpunkt Geothermie am Freitag, den 6. November 2020 um 14 Uhr innovative Bohrtechnologien.

... mehr »
07.10.2020

Wie kann ein umfassendes Monitoring einer tiefen Geothermiebohrung auch
nach Abschluss der Bohrarbeiten und während des Betriebs erfolgen? Mit dieser Thematik beschäftigen sich Wissenschaftler*innen der Geothermie-Allianz Bayern. Felix Schölderle vom Lehrstuhl für Hydrogeologie der Technischen Universität München wird im Webinar Blickpunkt Geothermie am Freitag, den 9. Oktober 2020 um 14 Uhr das Projekt vorstellen.

... mehr »
22.09.2020

In Tiefen zwischen 500 und 1.000 Metern erkunden Wissenschaftler*innen des Deutschen Geoforschungszentrums Potsdam, ob vorhandene Bohrungen für die Förderung geothermischer Wärme oder für die Speicherung von oberirdisch gewonnener thermischer Energie nutzbar gemacht werden können.

... mehr »
10.09.2020

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ) haben untersucht, wie man die Leistung geothermischer Reservoire verbessern kann, ohne dabei seismische Ereignisse auszulösen. Prof. Dr. Ernst Huenges wird im Webinar Blickpunkt Geothermie am Freitag, den 11. September 2020 um 14 Uhr einige der entwickelten Methoden vorstellen.

... mehr »
12.08.2020

Der kommende Blickpunkt Geothermie am 14. August 2020 beschäftigt sich mit der Rohstoffextraktion aus geothermischen Tiefenwässern. Dr. Sebastian Held stellt das BrineMine Projekt des Instituts für Angewandte Geowissenschaften am KIT vor. Hier können Sie sich anmelden.

... mehr »
29.07.2020

Wissenschaftler*innen der Geothermie-Allianz Bayern haben untersucht, welche Parameter sich wie auf das untertägige geothermische Potenzial im süddeutschen Molassebecken auswirken. Dr. Kai Zosseder von der TU München wird einige Ergebnisse der sogenannten petrophysikalischen Reservoircharakterisierung im Webinar Blickpunkt Geothermie am Freitag, den 31. Juli 2020 um 14 Uhr vorstellen.

... mehr »
1 - 10 News von insgesamt 136 News
1 2 3 4 5 »

Anzeigen

Thema im Fokus

1 l 2021
Tiefenbohrungen, wie sie für die Nutzung der Geothermie notwendig sind, erfordern inklusive aller Vorerkundungen und Genehmigungsverfahren Investitionen in Millionenhöhe. Ist die Bohrung dann fündig, fließen über viele Jahre gleichmäßige und rentable Erträge. Ab welchem Zeitpunkt eine finanzielle Beteiligung von Privatanleger*innen an einem Geothermieprojekt sinnvoll ist, beleuchten wir in dieser Ausgabe von „Thema im Fokus“. ... mehr

Termine

« Januar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!