Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Enel Green Power an der Börse gehandelt

5. November 2010

Die regenerative Sparte Green Power des italienischen Energieversorgers Enel bringt nicht die erwarteten Einstiegszahlen beim Börsengang.

Die italienische Enel Green Power S.P.A. ging am Donnerstag an die Börse. Der Mutterkonzern Enel verkaufte rund ein Drittel (32,5 %) seiner Beteiligung an Enel Green Power mit einem Ausgabevolumen von 2,3 Mrd. Euro an der Börse.  Am ersten Handelstag fiel die Aktie entgegen der Erwartungen unter den Ausgabepreis von 1,60 Euro je Aktie.

Das Enel Green Power Management zeigte sich von dem Einbruch des Aktienkurses am ersten Handelstag wenig beeindruckt: "Unsere Geschäftszahlen sind gut", so Chairman Luigi Ferraris. "Das ist das erste Mal, dass Investoren ein Erneuerbare-Energien-Unternehmen auf dem Markt haben, das in vier Technologien präsent ist - Wind, Solar, Wasser und Geothermie."

Mit 1,60 Euro je Anteilsschein fällt der Ausgabekurs niedriger aus als ursprünglich geplant. Bei dem voraussichtlich größten Börsengang eines europäischen Unternehmens in diesem Jahr erlösen die Italiener etwa 2,6 Milliarden Euro, das ist mindestens 400 Millionen Euro weniger als zunächst kalkuliert.

Der Ausgabekurs bewertet Enel Green Power mit etwa 8 Milliarden Euro. Enel hatte vor eineinhalb Jahren seine Aktivitäten auf dem Feld der erneuerbaren Energien in der Tochter Enel Green Power gebündelt. Mit dem Börsengang will Enel die hohe Verschuldung reduzieren, die vor allem durch die Übernahme der spanischen Endesa hervorgerufen wurde. (va)   Quelle: www.nachrichten.finanztreff.de, www.comdirect.de

Beteiligte Firmen: 

Anzeigen

Thema im Fokus

6 l 2019
Aktuell zeigen über 20 Geothermieprojekte in Bayern, wie eine Versorgung mit Wärme und Strom aus der Kraft der Tiefe aussehen kann: regenerativ, klimafreundlich und aus lokalen Quellen. Das 7. Praxisforum Geothermie.Bayern, das vom 7. bis zum 9. Oktober 2019 in München stattfindet, präsentiert lokale und internationale Projekte, diskutiert neue Technologien und wissenschaftlichen Ansätze, weist auf die politischen Rahmenbedingungen hin und vernetzt die Geothermiebranche. Das aktuelle „Thema im Fokus“ gibt einen kleinen Vorgeschmack. ... mehr

Termine

« September 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!