In Landau soll eine Line Shaft Pump von Ormat installiert werden

14.07.2021 | Anlagentechnik | Jochen Schneider
Brunnenkopf Landau

Ormat liefert eine neue Line Shaft Pume für die Produktion des geothermischen Tiefenwassers in Landau, die die bestehende Pumpe ersetzen soll.

Praxisforum Geothermie.Bayern am 27. Oktober 2021

In Landau soll die erste Line Shaft Pump von Ormat in Europa installiert werden, wie Ormat am Montag in einer Pressemeldung bekannt gab. Bisher sind 140 Ormat eigene Produktionspumpen (OPP) weltweit im Betrieb. Sie haben eine Leistung von 1.200 m3/h mit einem maximalen Druck von 69 bar. Die maximale Eintauchtiefe der Pumpe ist 830 Meter.

Die hydraulischen Komponenten werden von Ormat mit modernsten CFD-, FEA- und CAD-Softwareprogrammen entwickelt, um optimale Leistung und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Da Ormat diese Produktionspumpen in eigenen Anlagen betreibt, werden alle neuen Komponenten der Ormat-Produktionspumpen in der letzten Phase des F&E-Prozesses in echten geothermischen Bohrungen getestet.

Quelle:

Ormat

Projekte zu dieser News