Praxisforum Geothermie.Bayern: Frühbucherrabatt endet am 19. April

13.04.2021 | Veranstaltungen | Karin Jehle
Praxisforum Geothermie Bayern 2020

Noch bis zum 19. April 2021 gilt der „Early Bird Special“ mit 16 Prozent Rabatt auf den regulären Ticketpreis für das diesjährige Praxisforum Geothermie.Bayern. Es wird am 27. Oktober im Bürgerhaus Pullach bei München stattfinden.

Praxisforum Geothermie.Bayern am 27. Oktober 2021

Das Praxisforum Geothermie.Bayern genießt einen Ruf als Branchenevent, das jedes Jahr etliche Stammgäste anzieht. Die attraktive Kombination aus anregendem Programm und entspanntem Netzwerken macht die Veranstaltung in der Geothermieszene zu einem Fixpunkt im Terminkalender.

Vom Frühbucherrabatt profitieren alte Hasen ebenso wie Kurzentschlossene. Mit 420,- Euro liegt der Preis für die Tickets 16 Prozent niedriger als der reguläre Betrag. Die GeoTHOUR kostet im Early Bird-Tarif 210,- Euro (statt 250,- Euro), ebenso die Online-Teilnahme. Der Komplettpreis für Kongresstag und GeoTHOUR liegt bei 600,- Euro (statt 700,- Euro).

Als Veranstaltungsort hat sich im letzten Jahr das Bürgerhaus in Pullach bei München bewährt. Unter Einhaltung sämtlicher Hygienebestimmungen konnte ein Hybridevent mit 50 Teilnehmenden vor Ort stattfinden. Doch auch eine größere Anzahl von Besucher*innen findet dort bequem und sicher Platz.

„Wir freuen uns darauf, das Praxisforum Geothermie.Bayern auch 2021 wieder live auszurichten“, sagt Dr. Jochen Schneider, Geschäftsführer des Veranstalters Enerchange. „Aktuell sind wir mit Elan daran, das Programm auszuarbeiten. Wie gewohnt, werden wir für Sie die aktuellen Trends aus Forschung, Praxis, Technik, Wirtschaft und Politik aufgreifen. Die Reaktionen der Teilnehmenden zeigen uns, dass die Branche darauf brennt, sich wieder vor Ort und in Farbe zu treffen. Seien auch Sie am 27. Oktober dabei!“

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.praxisforum-geothermie.bayern

Quelle:

Enerchange

Beteiligte Firmen