Deutsche ErdWärme sucht Unterstützung

19.10.2021 | Marktentwicklung

Die Deutsche ErdWärme ist derzeit auf der Suche nach Verstärkung in der Projektentwicklung und -organisation sowie nach einer Unterstützung des CFO. Aktuell sind dafür insgesamt vier Stellen ausgeschrieben.

Die Deutsche ErdWärme GmbH & Co. KG mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte private Projektentwicklungsgesellschaft mit Fokus auf der tiefen Geothermie. In der Region am Oberrhein plant das Unternehmen derzeit mehrere Erdwärmeanlagen mit kombinierter Strom- und Wärmeerzeugung. Das Konzept der Projektentwicklung basiert dabei einerseits auf Innovation und gleichzeitig auf der Nutzung neuester Erkenntnisse der Exploration und Technologie. Diesbezüglich stehen für die Deutsche ErdWärme drei Verantwortungsbereiche im Vordergrund: Sicherheit, Klima- und Umweltschutz sowie das gesellschaftliche Engagement in der Region.  

Für die Projektentwicklung in der Tiefen Geothermie werden einerseits ein/eine Junior Geolog:in sowie ein/eine Bohringenieur:in bzw. Senior Well Engineer gesucht.

Junior Geologe (m/w/d)

Bei den Aufgabenbereichen für die Stelle als Junior Geolog:in gehören geologische und geophysikalische Tätigkeiten, die Planung und Betreuung von Bohrungen sowie die Mitarbeit in Projekt- und Machbarkeitsstudien. Das Anforderungsprofil beinhaltet ein abgeschlossenes Studium im Bereich Geologie, angewandte Geowissenschaften oder Geophysik sowie eine mindestens zweijährige Berufserfahrung. Erfahrung im Bereich Geothermie und in der Planung und technischen Betreuung von (Tief-) Bohrungen und Seismik-Messkampagnen sind wünschenswert.  

Die genaue Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bohringenieur/ Senior Well Engineer (m/w/d)

Der/die erfolgreiche Bewerber:in für die Stelle als Senior Well Engineer wird das Design, die Planung sowie die sichere und kosteneffiziente Ausführung der Bohrtätigkeiten maßgeblich mitgestalten. Er/Sie wird dabei ein multidisziplinäres Team leiten, um somit ein praktikables und kosteneffizientes Bohrungsdesign umzusetzen, welches die hohen Sicherheitsanforderungen des Unternehmens erfüllt.   

Das Aufgabenfeld umfasst Tätigkeiten im Bereich Health Safety & Environment (HSE), Bohrplanung/Well Engineering und die Ausführungsüberwachung während der Bohrphasen. Als Qualifikation für die Besetzung setzt die Deutsche ErdWärme ein abgeschlossenes Studium in einer angewandten Geo-Ingenieurwissenschaft, im Bereich Petroleum Engineering oder Tiefbohrtechnik sowie eine mehrjährige Berufserfahrung in der Planung und Ausführung von Tiefbohrprojekten voraus. Durch die enge Zusammenarbeit im Team werden außerdem ein nachhaltiges und klimabewusstes Handeln, Transparenz und gegenseitiger Respekt und Empathie erfordert. Erfahrungen im Bereich Geothermie oder in der technischen Bauleitung und/oder kaufmännischen Abwicklung von ähnlichen Ausführungsphasen sind ebenfalls wünschenswert, allerdings nicht zwingend erforderlich.

Weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung finden Sie hier.

Project Management Officer PMO (m/w/d)

Für die erfolgreiche Projektorganisation von Bauvorhaben ist derzeit auch eine Stelle als Project Management Officer zu besetzen. Für den oder die erfolgreichen Bewerber und Bewerberin eröffnet sich ein vielseitiges Aufgabenfeld, wie beispielsweise der Planung, Durchführung und Dokumentation definierter PMO-Services, der Weiterentwicklung des Standards und seiner Prozesse sowie der Sicherstellung der einheitlichen und nachhaltigen Verwendung des Projektmanagementsystems der Deutschen ErdWärme. Das Anforderungsprofil umfasst dabei ein abgeschlossenes Bachelor-Studium oder alternativ eine kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufspraxis vorzugsweise im Bauindustrie-Umfeld.  Eine zertifizierte Fortbildung im Projektmanagement nach einem anerkannten Standard ist wünschenswert. Zusätzlich wird eine Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren im Umfeld des Projektmanagements vorausgesetzt.

Weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung finden Sie hier.

Kaufmännischer Mitarbeiter Finanzen (m/w/d)

Zur Unterstützung des CFO wird eine Stelle als kaufmännische/r Mitarbeiter:in im Bereich Finanzen besetzt. Die Aufgabenbereiche beinhalten beispielsweise die Unterstützung bei der Erstellung von internen und externen Reports, die Mitwirkung bei der Erstellung von Auswertungen, Analysen und Reportings sowie die Prüfung und Überwachung diverser Unternehmensverträge.

Für die Besetzung setzt die Deutsche ErdWärme ein abgeschlossenes (betriebs-) wirtschaftliches Studium oder eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung voraus. Idealerweise verfügt der oder die Bewerber:in bereits über Berufserfahrung im Bereich Controlling oder Vertragsmanagement. Logisches und analytisches Denkvermögen, eine schnelle Auffassungsgabe sowie ein gutes Verständnis für wirtschaftliche und rechtliche Zusammenhänge sind maßgebend für die Position.

Weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

Als Teil des Deutsche ErdWärme Teams eröffnet sich Ihnen ein breites Spektrum komplexer und vielseitiger Aufgaben mit hohem Maß an Eigenverantwortung sowie großem Potenzial für die persönliche Weiterentwicklung. Neben der Sicherheit einer unbefristeten Festanstellung, einer attraktiven Altersvorsorge und einer leistungsgerechten Vergütung, locken zudem flexible Arbeitszeitmodelle, welche eine problemlose Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ermöglichen.

Werden auch Sie Teil des Teams Deutsche ErdWärme und leisten somit einen wertvollen Beitrag für die Umsetzung und Verwirklichung der erfolgreichen Wärmewende.

Schlagworte