Planungen für ein Geothermieprojekt in Breisach

30.04.2007 | EGS | Enerchange
Informationsportal Tiefe Geothermie

badenova wird ca. 450.000 € investieren um ein Geothermieprojekt in Breisach bis zur Projektreife zu fördern.

Im vergangenen Jahr hat die badenova eine Machbarkeitsstudie für mehrere Standorte möglicher Geothermiekraftwerke am Oberrhein vorgestellt. Nach genauer Prüfung der Ergebnisse wird nun die badova mit einem Etat von 450.000 € den Standort Breisach bis zur Projektreife entwickeln. Unter anderem eine Seismik soll am geplanten Standort bei Breisach Aufschluss über die Bedingungen im Untergrund geben.

Schlagworte