Mauerstetten

24.06.2015

Gemeinde Mauerstetten befürwortet Wärmeprojekt

Geothermiebohrung in Bayern

Der Bürgermeister der Gemeinde Mauerstetten hat über Facebook mitgeteilt, dass die Gemeinde ein Wärmeprojekt ohne Stimulationsmaßnahmen am Standort Mauerstetten realisieren möchte.

16.03.2015

Geothermie in Bayern im BR

Geothermiebohrung in Bayern

Der Bayerische Rundfunk hat gerstern eine eindrucksvolle Reportage über die Nutzung der Geothermie in Bayern ausgestrahlt.

18.08.2014Aktualisiert: 25.08.2014

Stimulation in Mauerstetten genehmigt

Geothermiebohrung in Bayern

Wie das online-Portal der Allgäuer Zeitung, all-in.de, berichtet, wurde für die nicht-fündige Geothermie-Bohrung in Mauerstetten bei Kaufbeuren im Allgäu ein Forschungsprojekt zur Stimulation des Untergrundes von der zuständigen Behörde in München genehmigt.

19.04.2013

Großes Interesse an Bürgerversammlung in Mauerstetten

Geothermiebohrung in Bayern

250 Teilnehmer kamen gestern Abend nach Mauerstetten zur ersten öffentlichen Informationsveranstaltung des BMU-Forschungsprojekts "Geothermie Allgäu 2.0", um mit dem Projektbetreiber Exorka und Forschungspartner über viele Fragen zum geplanten Projekt zu diskutierten.

04.08.2009

Bohrung in Mauerstetten hat Endteufe erreicht

Geothermiebohrung in Bayern

Im zweiten Anlauf für die Erschließung von heißem Wasser für eine geothermische Nutzung wurde in Mauerstetten Anfang Juli die Endteufe mit 4458 m (Länge der Bohrung) bzw. 3764 m (vertikale Tiefe der Bohrung) erreicht. Die Temperatur an der Bohrlochsohle beträgt ca.