Molasse

27.01.2010

Züricher Geothermieprojekt erreicht Kristallin

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Am 24. Januar hat die erste Erkundungsbohrung des Zürcher Geothermieprojekts wie geplant die Gesteinsformation Kristallin in einer Tiefe von 2.434 Metern erreicht. Geplant ist noch tiefer ins Kristallin zu bohren, um weitere Erkenntnisse zu gewinnen.

The website encountered an unexpected error. Please try again later.