Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Bauer AG hofft auf Einstieg in die Tiefengeothermie

4. Juli 2011

Durch den Verkauf der ersten Tiefbohranlage an eine venezolanische Bohrfirma erhofft sich die Bauer AG aus Schrobenhausen (Bayern) auch einen Schub im Bereich der Tiefengeothermie.

Die von der deutschen Bauer Ag verkaufte TBA 300 ist eine elektrohydraulische Bohranlage mit 300 Tonnen Hakenlast. „Mit der Entwicklung der Tiefbohranlagen haben wir unser Know-how in der Produktion von Spezialtiefbau-Bohrgeräten in den Bereich der Tiefbohrungen übertragen“, so Prof. Thomas Bauer, Vorstandsvorsitzender der Bauer AG. „Der Mangel an Rohstoffen ist eines der global drängendsten Probleme der nahen Zukunft. Mit unseren Tiefbohranlagen tragen wir zur Lösung dieser Herausforderung bei und erschließen gleichzeitig ein neues Geschäftsfeld.“

Die Tiefbohranlage ist in modularer Bauweise gefertigt und verfügt mit ihren Hydraulikkomponenten über eine Kinematik, die ein besonders schnelles Auf- und Abbauen ermöglicht. Im September soll die Anlage an den Kunden übergeben werden und im Orinoco-Gebiet mit Öl-Explorationsbohrungen beginnen.

Quelle: Bauer AG

Beteiligte Firmen: 

Anzeigen

Thema im Fokus

4 l 2020
Mit den Herausforderungen von geothermischen Erschließungsarbeiten in Sandstein beschäftigt sich das Geozentrum Hannover. Dr. Torsten Tischner von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) berichtete im „Blickpunkt Geothermie“ am 19. Juni über die neuesten Entwicklungen. ... mehr

Termine

« August 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!