Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Konsortium will im Feld Gauting-West in einem Jahr bohren

6. Januar 2019

Die Asto-Park-Gruppe will im Südwesten von München zwischen Gauting und Gilching das Geothermieprojekt im Aufsuchungsfeld Gauting-West vorantreiben und in einem Jahr mit den Bohrarbeiten beginnen.

Das Konsortium, bestehend aus der Asto Park Gauting Entwicklungsgesellschaft mbH, der Heizwerk-Management GmbH und die RAG-Energy Drilling GmbH, entwickelt zusammen das Aufsuchungsfeld Gauting-West. Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung plant das Konsortium, im Unterbrunner Holz Bohrungen bis 3.000 Meter Tiefe zur Förderung von Erdwärme abzuteufen. Die gewonnene Erdwärme soll zur Wärmeversorgung der Privathaushalte sowie von Firmen im Gewerbegebiet Asto Park dienen. Momentan wird der Betriebsplan für die Bohrungen vorbereitet.

Das Projekt wurde auch im Rahmen des Praxisforum Geothermie.Bayern im Oktober 2018 vorgestellt. Die Vorträge stehen für Teilnehmer auf der Webseite der Veranstaltung zum Download bereit. (js)

Beteiligte Firmen: 

Anzeigen

Thema im Fokus

4 l 2020
Mit den Herausforderungen von geothermischen Erschließungsarbeiten in Sandstein beschäftigt sich das Geozentrum Hannover. Dr. Torsten Tischner von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) berichtete im „Blickpunkt Geothermie“ am 19. Juni über die neuesten Entwicklungen. ... mehr

Termine

« September 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!