Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Neu: Leitfaden zur Entwicklung von Geothermieprojekten

15. Oktober 2009

Am 20. Oktober 2009 erscheint erstmals der Leitfaden "Entwicklung von Geothermieprojekten". Die 110 Seiten starke und von der Agentur Enerchange herausgegebene Publikation umfasst 19 Expertenbeiträge und gibt einen fundierten Überblick über wesentliche Aspekte bei der Planung, Entwicklung und Realisierung eines Geothermiekraftwerks.

Der Leitfaden unterteilt sich in vier Abschnitte: Im einleitenden Teil werden die Rahmenbedingungen für Geothermieprojekte in Deutschland zusammengefasst, sowie die Grundlagen zu Methodik, Risikoabsicherung und Finanzierungsmögichkeiten von Geothermieprojekten erläutert. Der zweite Teil fokusiert auf Arbeiten im Rahmen der Planung und Vorerkundung, Abschnitt drei beschäftigt sich mit der untertägigen Erschließung. Zuletzt wird auf den Kraftwerksbau und den Aufbau des Wärmenetzes eingegangen.

Die Geothermische Vereinigung - Bundesverband Geothermie (GtV-BV) hat sich entschlossen, den Leitfaden im Rahmen einer Kooperationspartnerschaft zu unterstützen.

Hier finden Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bestellung. (ag)

Anzeigen

Thema im Fokus

5 l 2020
Von den Auswirkungen gesetzlicher Regelungen auf die Geothermie bis hin zu den neuesten Entwicklungen der bayerischen Geothermieanlagen reichte das Themenspektrum beim Praxisforum Geothermie.Bayern 2020, das am 14. Oktober in Pullach stattfand. Das neue Format Hybridveranstaltung stieß mit über 100 TeilnehmerInnen auf reges Interesse. ... mehr

Termine

« November 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!