Norddeutsche Geothermietagung verschoben auf 05. Mai 2021

24.03.2020 | Valerie Hecht
Standardbild News Tiefe Geothermie

Das Norddeutsche Geothermie Tagungs-Team hatte sich bereits darauf gefreut, am 13. Mai 2020 auf der 12. Norddeutschen Geothermietagung in Hannover neuesten Entwicklungen der oberflächennahen Geothermie zu diskutieren. Doch im Moment hat der Schutz unserer Mitmenschen Vorrang.

Daher schließen sich die Organisatoren der Empfehlung an, derzeit größere Versammlungen zu vermeiden, um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

DESHALB FINDET DIE 12. NORDDEUTSCHE GEOTHERMIETAGUNG AM 13. MAI 2020 NICHT STATT.

 

Die Veranstaltung wird voraussichtlich am 05. Mai 2021 nachgeholt. Der Fokus wird nach wie vor auf der oberflächennahen Geothermie liegen.

Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden zurückerstattet.

Quelle:

LBEG Niedersachsen