Petrotraining in Freiberg im März 2014

29.10.2013 | Veranstaltungen | Jochen Schneider
Geothermiebohrung in Bayern

Die TU Bergakademie Freiberg veranstaltet vom 10. bis 14. März 2014 Einführungskurse in die Tiefbohr- und Fördertechnik.

Der Bohrtechnik-Kurs wird von Prof. Dr. Matthias Reich geleitet. Laut Einladungsflyer soll den Teilnehmern ein erster umfangreichen Überblick über die Arbeitsabläufe und Prozesse beim Abteufen einer modernen Tiefbohrung vermittelt werden. Der Kurs ist gleichermaßen für Management die Mitarbeiter von Firmen und Unternehmen geeignet, die erwägen, ihre Geschäftsfelder auf neue Bereiche in der Öl- und Gasindustrie auszudehnen und sich zunächst einen umfassenden Überblick über die Materie aneignen wollen.

Im zweiten Kursteil "Fördertechnik" gibt Prof. Dr.-Ing. Moh'd Amro den Teilnehmern einen Überblick über die Planung des Förderverlaufes, Komplettierung einer Bohrung und die Funktionen der untertägigen Ausrüstungen. Darüber hinaus werden Fördermethoden sowie Stimulationsverfahren erläutert.

Weitere Informationen zum Programm und Ablauf des Kurses finden Sie im Einladungsflyer.