Triplette

30.01.2014

SWM weiht offiziell Geothermiekraftwerk in Sauerlach ein

Informationsportal Tiefe Geothermie

Die Stadtwerke München haben heute das Geothermie-Heizkraftwerk in Sauerlach eingeweiht. Damit wird eine weitere Gemeinde im Münchner Süden mit lokal produzierter Energie aus dem Untergrund versorgt.

Sauerlach

Geothermieprojekt Sauerlach

Nach der erfolgreichen Einbindung des Geothermie-Heizwerks Riem in das dortige Fernwärmenetz in Riem, setzen die Stadtwerke München Services GmbH (SWM) mit dem Geothermie-Kraftwerk in Sauerlach weiter auf den Ausbau der tiefen Geothermie. Es wurde die erste Triplette in Deutschland gebaut.

Status
in Betrieb
Installierte thermische Leistung in MW
4
Installierte elektrische Leistung in MW
5

Pullach

Heizzentrale Pullach

Das Geothermie-Kraftwerk Pullach ist ein Pionier-Projekte der geothermischen Wärmeversorgung im Großraum München. Als Dublette geplant und betrieben, erweiterte der Betreiber Innovative Energie Pullach (IEP) wegen steigender Nachfrage 2011 das Projekt um eine dritte Bohrung, die heute als Injektionsbohrung genutzt wird. Die alte Bohrung Th2 wurde zur Förderbohrung umgewandelt.

Status
in Betrieb
Installierte thermische Leistung in MW
15

Landau in der Pfalz

GKW Landau Igc GeoThour (2009)

Das Geothermie-Kraftwerk im pfälzischen Landau ist Deutschlands erstes industriell genutztes Kraftwerk.

Status
in Betrieb
Installierte thermische Leistung in MW
6
Installierte elektrische Leistung in MW
3,8