Kosten

10.03.2014

Traunreut: Startschuss für geothermische Wärmeversorgung

Geothermiebohrung in Bayern

Die Geothermische Kraftwerksgesellschaft Traunreut (GKT) versorgt die Stadt Traunreut künftig mit umweltfreundlicher Fernwärme. Das Investitionsvolumen des Projektentwicklers, der Grünwald Equity GmbH, beträgt bislang 55 Millionen Euro.

Unterschleißheim

An die Oberfläche gepumptes dampfendes heißes Thermalwasser aus der Förderbohrun

Seit über zehn Jahren existiert das Geothermiekraftwerk in Unterschleißheim. Die Gemeinde hat somit die erste Geothermieanlage im Raum München.  

Status
in Betrieb
Installierte thermische Leistung in MW
7,98
28.10.2011

Zweite Bohrung in Ried abgeschlossen

Geothermiebohrung in Bayern

Die Anfang dieses Jahres begonnenen Erschließungsbohrungen für Österreichs größtes Geothermie-Projekt im Ried am Innkreis konnten jetzt abgeschlossen werden.