Wärmeversorgung

18.04.2021

NRW fördert drei Machbarkeits-Studien mit 1,5 Millionen Euro

Prof. Dr. A. Pinkwart Wirschaftsminister Nordrhein-Westfalen

Das Wirtschafts- und Energieministerium hatte einen Förderwettbewerb „Wärme aus Tiefengeothermie für NRW“ ins Leben gerufen. Interessierte Kommunen waren seit vergangenem Herbst aufgerufen, Projektskizzen einzureichen.

12.08.2020

Hamburg will mit Geothermie "Reallabor der Energiewende" werden

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Mit dem Energiebunker in Hamburg Wilhelmsburg hat sich Hamburg Energie für eine Förderung als eines von bundesweit 20 "Reallaboren der Energiewende" beworben - als einzigstes Geothermieprojekt. In den nächsten Tagen soll die Entscheidung über die Förderung fallen.

16.04.2020

Bundesrat betont Bedeutung der Geothermie für Wärmenetze

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Der Bundesrat hat in einer Stellungnahme zum Entwurf des Kohleausstiegsgesetzes die zentrale Bedeutung der Geothermie für die Substitution von fossilen Energieträgern in Wärmenetzen hervorgehoben.

16.08.2017Aktualisiert: 21.08.2017

Wärmeversorgung in Holzkirchen soll 2018 beginnen

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Nach Informationen des Münchner Merkur soll die Versorgung von Holzkirchen mit geothermischer Wärme im Herbst 2018 starten. Die Bauarbeiten für die Heizzentrale beginnen noch dieses Jahr.

05.05.2017

Projekt in Celle geplant

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Auf der diesjährigen Norddeutschen Geothermietagung wurde ein erster Einblick in das Geothermie Projekte in Celle Heese gegeben.

22.04.2016

Geothermischer Wärmeboom in Oberösterreich

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Im Geothermie-Projekt Ried-Mehrnbach hat sich ein regelrechter Anschlussboom entwickelt. Nur mit einer dritten Bohrung kann die kontinuierlich steigende Nachfrage noch bedient werden.

The website encountered an unexpected error. Please try again later.