Turboden

Holzkirchen

Geothermie Holzkirchen

Die Geothermieanlage Holzkirchen wurde im Dezember 2018 in Betrieb genommen und versorgt seitdem die Bürger der Gemeinde Holzkirchen mit klimafreundlicher Fernwärme. Seit Juli 2019 liefert die Anlage nun zusätzlich auch elektrische Energie, indem die integrierte ORC-Anlage des Herstellers Turboden aus dem heißen Thermalwasser Strom produziert.

Status
in Betrieb
Installierte thermische Leistung in MW
21
Installierte elektrische Leistung in MW
3,4
21.12.2012

Mitsubishi will Turboden mit übernehmen

Handshake

Anfang dieser Woche haben das japanische Unternehmen Mitsubishi Heavy Industries (MHI) und die United Technologies Corporation (UTC) aus den USA eine Vereinbarung zum Kauf des Turboden-Mehrheitseigners Pratt & Whitney Power Systems (PWPS) unterzeichnet.

The website encountered an unexpected error. Please try again later.