Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Politik

10.09.2013

Diese Woche hat das Beratergremium der Monopolkommission der Bundesregierung einen Vorschlag zur Quotenregelung des Ökostromabsatzes vorgelegt. In der Konsequenz profitieren davon primär die großen Energieversorger, mit drastischen Auswirkungen auf den zukünftigen Ausbau der Erneuerbaren Energien.

... mehr »
27.08.2013

Das Wirtschaftsforum Geothermie (WFG) hat rund 2.500 Exemplare seines neuen Positionspapiers an den Bundestag und die Länderparlamente verschickt.

... mehr »
29.07.2013

Die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke und der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller haben sich Ende letzter Woche in Zeitungsbeiträgen deutlich pro-Geothermie geäußert.

... mehr »
03.07.2013

Zwei Jahre nach dem Beschluss der Bundesregierung zum Ausstieg aus der Atomenergie und zur Umsetzung der Energiewende, erlebt diese derzeit eine Beschränkung von Teilen der Politik und Industrie. Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. bittet gemeinsam mit seinen Mitgliedern um Mithilfe zum Erhalt der Energiewende.

... mehr »
18.05.2013

In der kommenden Legislaturperiode wird es voraussichtlich eine grundlegende Novellierung des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) geben. Das Wirtschaftsforum Geothermie e.V. (WFG) informierte im Rahmen der 9. Internationalen Geothermiekonferenz in Freiburg in einem Workshop über den Status quo. Die Thesen, Ideen und Vorschläge der Referenten wurden von den Anwesenden intensiv diskutiert.

... mehr »
25.03.2013

Der wesentliche Beschluss des Energiegipfels am vergangen Donnerstag im Kanzleramt ergab, dass keine rückwirkenden Vergütungsregeln für bereits laufende Anlagen der Erneuerbaren Energien eingeführt werden. Weitere Ergebnisse wurden nicht erzielt. Das Wirtschaftsforum Geothermie e.V. (WFG) hofft jetzt darauf, dass sich die Investitionsbremse, verursacht durch die Diskussionen im Vorfeld, jetzt wieder lösen wird.

... mehr »
12.03.2013

EU-Energiekommissar Günther Oettinger brach auf der isländischen Geothermie Konferenz in Reykjavik letzte Woche eine Lanze für die Nutzung und den europaweiten Ausbau der Geothermie.

... mehr »
11.03.2013

Wie RP-online berichtet stellt die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft eine Genehmigung des Fracking-Verfahrens in Aussicht, wenn auf den Einsatz von giftigen Chemikalien verzichtet würde. Dies könnte das Abteufen von Tiefengeothermiebohrungen in NRW und damit auch EGS-Projekte wieder ermöglichen.

... mehr »
27.02.2013

Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) haben sich am Montag auf eine Neuregelung zum umstrittenen Fracking-Verfahren geeinigt, mit Auswirkungen auf die Tiefe Geothermie. Ob der Vorschlag sich durchsetzen wird, ist jedoch umstritten.

... mehr »
25.02.2013

Als Reaktion auf die von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) vorgelegten Pläne wollen die Stadtwerke München (SWM) sämtliche Planungen für Erneuerbare-Energien-Projekte in Deutschland auf Eis legen.

... mehr »
41 - 50 News von insgesamt 124 News
« 3 4 5 6 7 »

Anzeigen

Thema im Fokus

3 l 2020
Nordrhein-Westfalen ist geprägt von der Kohleförderung. Dies betrifft nicht nur die Stromproduktion, auch die Wärmeversorgung hängt dort immer noch am fossilen Tropf. Prof. Dr. Rolf Bracke, Leiter des Fraunhofer Instituts für Energieinfrastrukturen und Geothermie (IEG), sprach am 8. Mai im Webinar Blickpunkt Geothermie über die Transformation der Wärmesysteme in NRW. ... mehr

Termine

« Mai 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!