Header Informationsportal Tiefe Geothermie

E.ON beteiligt sich an Geothermieprojekten in Großbritannien

4. Juli 2012

GT Energy und E.ON haben eine Absichtserklärung unterschrieben zusammen fünf geothermische Heizwerke in Großbritannien zu entwickeln.

Der irische Projektentwickler GT Energy und einer der größten Energieversorger in Großbritannien, E.ON UK, wollen schon in diesem Jahr mit dem ersten Projekt beginnen. Es soll im Nordwesten von England in einer Kommune entstehen und ein Fernwärmenetz mit Wärme speisen.

Die Vorteile in einer geothermischen Wärmeversorgung sehen die Partner vor allem darin, dass geothermische Anlagen ideal für den städtische Bereiche sind, wo der Energiebedarf am höchsten ist, einen geringen Platzbedarf für die Bohrungen haben und dass nach Fertigstellung nur ein kleines Gebäude übrig bleibt. Weiterhin befördert hat die Absichtserklärung das Renewable Heat Incentive (RHI) Programm, der britischen Regierung, das dem Entwickler garantierte Zahlung für die erzeugte Wärme zusichert.

Laut einer wissenschaftlichen Studie verfügt Großbritannien über ein geothermisches Potential von 100 GW. Es wird davon ausgegangen, dass bis 2030 vier Prozent davon erschlossen werden können.

Quelle: GT Energy

Beteiligte Firmen: 

Anzeigen

Thema im Fokus

5 l 2020
Von den Auswirkungen gesetzlicher Regelungen auf die Geothermie bis hin zu den neuesten Entwicklungen der bayerischen Geothermieanlagen reichte das Themenspektrum beim Praxisforum Geothermie.Bayern 2020, das am 14. Oktober in Pullach stattfand. Das neue Format Hybridveranstaltung stieß mit über 100 TeilnehmerInnen auf reges Interesse. ... mehr

Termine

« November 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!