Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Erstes kommerziell genutztes Geothermie-Kraftwerk in Munster geplant

24. Juni 2011

Niedersachsens erstes kommerziell genutztes Erdwärme-Kraftwerk wird in Munster (Kreis Soltau-Fallingbostel) entstehen. Das Tiefengeothermie-Projekt der Stadtwerke Munster-Bispingen soll künftig die 16500 Einwohner, den Bundeswehrstandort und das Gewerbe in der Heideregion mit Heizenergie und mit Strom aus Erdwärme versorgen.

"Das Projekt ist in sehr weit gediehenem Stadium", bestätigt Joachim Fritz, Leiter der Geschäftsstelle Geothermie beim niedersächsischen Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) in Hannover.

Seit rund drei Jahren befassen sich die Stadtwerke Munster-Bispingen mit dem Plan, "eine eigenverantwortliche und unabhängige Energieversorgung aufzubauen und einen deutlichen Beitrag zur CO2-Reduktion zu leisten". Nach jüngst positiv abgeschlossenen Machbarkeitsstudien steht der Start bevor. Rund 42 Millionen kostet das Gesamtprojekt, das sind die Kosten für das 1,2-Megawatt-Kraftwerk und die Erschließlungskosten der in der Tiefe steckenden Energie.

Investoren werden gesucht, die Stadtwerke sind bislang einziger Gesellschafter der eigens gegründeten "HeideGeo GmbH & Co. KG". Im kommenden Jahr sollen zwei Probebohrungen endgültig Klarheit schaffen, 2013 könnte die Anlage in Betrieb gehen.

Quelle: Weser Kurier

Anzeigen

Thema im Fokus

1 l 2020
Mit über 40 kommunalen Teilnehmer*innen war das Praxisforum Geothermie Kommunal, das am 31. Januar in München stattfand, ausgebucht. Schon der Veranstaltungsort, das Heizkraftwerk Süd (HKW Süd), bot den Teilnehmer*innen einen direkten Einblick in das aktuell größte Bohrprojekt Mitteleuropas. Referenten von Genehmigungsbehörden, aus der Wissenschaft und von kommunalen Unternehmen verdeutlichten am Vormittag den Ablauf eines Geothermieprojektes von den seismischen Untersuchungen bis zum Betrieb. Am Nachmittag diskutierten Bürgermeister*innen aus ganz Oberbayern über die geothermische Energienutzung und stellten ihre Erfahrungen vor. Grundtenor war, dass eine geothermische Wärmeversorgung große Vorteile für die Städte und Gemeinden bringt. ... mehr

Termine

« Februar 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!