Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Exkursion zu Schlumberger: Die Erstellung einer geothermischen Bohrung

24. September 2015

Im Rahmen der Norddeutschen Geothermietagung findet am 8. Oktober eine Exkursion zu Schlumberger nach Vechta statt. Dort wird die Erstellung einer geothermischen Bohrung praktisch und theoretisch veranschaulicht.

Die diesjährige Exkursion im Rahmen der Norddeutschen Geothermietagung wird den Bohrvorgang theoretisch und praktisch beleuchten. Von der Auswahl der Meißel und der Spülung über den Richtbohrservice, der Zementation bis zur Stimulation und dem Logging wird auf der Exkursion zu Schlumberger nach Vechta alles dargestellt werden. Abfahrt ist am 8. Oktober um 8 Uhr. Nach zweistündiger Fahrt nach Vechta wird bei Schlumberger der Bohrvorgang zuerst theoretisch und nach der Mittagspause praktisch mit den am Firmensitz von Schlumberger stationierten Tools veranschaulicht.

Anmeldung erfolgt über die Webseite der Norddeutschen Geothermietagung. Bitte geben Sie an, ob Sie Selbstfahrer sind oder im Bus mitfahren wollen. Die Exkursion kostet für alle Teilnehmer 120 Euro (zzgl. MwSt.) - mit weniger als 8 Teilnehmern findet sie jedoch nicht statt. Voraussichtliche Rückkehr nach Hannover gegen 17:30 Uhr. (js)

Beteiligte Firmen: 

Anzeigen

Thema im Fokus

7 l 2019
In der Kategorie Wärme konnte das Heizwerk Riem der Stadtwerke München überzeugen. Die Erdwärme Grünwald gewann in der Kategorie Strom mit ihrem Geothermiekraftwerk in Oberhaching Laufzorn. Staatsminister Hubert Aiwanger überreichte die Preise auf dem Praxisforum Geothermie.Bayern. ... mehr

Termine

« November 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!