Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Forschung

06.12.2015

Seit über zehn Jahren werden am Internationalen Geothermiezentrum (GZB) der Hochschule Bochum Fragen rund um die Nutzung von Erdwärme beantwortet. Erdwärme als eine der erneuerbaren Energien ist zentraler Bestandteil der Wärmewende in Deutschland. Die erfolgreiche Arbeit des Bochumer Forschungsinstituts hat die Landesregierung NRW nun honoriert.

... mehr »
20.10.2015

Mit der Geothermie-Allianz fördert die Bayerische Staatsregierung die Forschung der tiefen Geothermie ab dem kommenden Jahr. Auf dem Praxisforum Geothermie.Bayern wird die Geothermie-Allianz Bayern erstmals öffentlich vorgestellt.

... mehr »
19.10.2015

Der Henry J. Ramey Jr. Award wurde auf der Jahrestagung des Geothermal Resource Council (GRC) an Professor Dr. Thomas Kohl vom KIT verliehen. Kohl hat als erster Wissenschaftler einer deutschen Forschungseinrichtung die Auszeichnung für herausragende Leistungen auf dem Gebiet des geothermischen Reservoir Engineering erhalten.

... mehr »
28.07.2015

In der Samtgemeinde Dörpen will die Hanrath Gruppe zusammen mit anderen Investoren ein tiefes Geothermieprojekt verwirklichen. Die bisherigen Ergebnisse der vom Land Niedersachsen geförderten Machbarkeitsstudie sind vielversprechend. Projekt wird auf der Norddeutschen Geothermietagung vorgestellt.

... mehr »
16.03.2015 | Kommentare: 2

Nach dem Weggang von Prof. Dr. Dr. Ing. habil. Catalin Teodoriu zu Beginn des Jahres von der TU Clausthal an die University of Oklahoma als Tenured Associate Professor hat die Hochschule mit Prof. Dr.-Ing. Joachim F. Oppelt einen Vertreter für die Professur Tiefbohrtechnik, Erdöl- und Erdgasgewinnung am Institut für Erdöl- und Erdgastechnik gefunden.

... mehr »
11.09.2014

Seit Beginn des Monats forscht und lehrt Prof. Erik H. Saenger am Internationalen GeothermieZentrum (GZB) der Hochschule Bochum. Finanziert wird die Stiftungsprofessur anteilig von den Stadtwerken Bochum.

... mehr »
18.08.2014

Wie das online-Portal der Allgäuer Zeitung, all-in.de, berichtet, wurde für die nicht-fündige Geothermie-Bohrung in Mauerstetten bei Kaufbeuren im Allgäu ein Forschungsprojekt zur Stimulation des Untergrundes von der zuständigen Behörde in München genehmigt.

... mehr »
12.08.2014

Das Energieministerium der Vereinigten Staaten (DOE) fördert mit zehn Millionen Dollar die Forschung zur Charakterisierung von EGS-Reservoiren. Jeweils vier Millionen Dollar werden in Erforschung von Play-Fairwell-Analysen und Gewinnung von Rohstoffen aus geothermischen Fluiden investiert.

... mehr »
09.05.2014

Noch dieses Jahr will BMW in seinem Werk im niederbayerischen Dingolfing, nordöstlich von Landhut, eine Forschungsbohrung in den Malm niederbringen, um das Reservoir als Wärmespeicher zu erforschen und später auch zu nutzen. Der Bohrauftrag wurde jetzt vergeben.

... mehr »
19.01.2014

Prof. Dr. Ernst Huenges vom Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ in Potsdam wurde letzte Woche vom Direktorium des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien zum neuen Sprecher gewählt.

... mehr »
31 - 40 News von insgesamt 111 News
« 2 3 4 5 6 »

Anzeigen

Thema im Fokus

3 | 2019
Die Geothermie gehört zu den erneuerbaren Technologien, die klimaschädliches Kohlendioxid (CO2) vermeiden und einsparen. Als regenerative Energie ist sie ein wichtiger Teil der global erforderlichen Maßnahmen, um den Klimawandel zu begrenzen. Vor allem die Anlagen in Mitteleuropa sind hier vorbildlich, sie führen das geförderte Tiefengrundwasser nach der Entwärmung wieder zurück ins unterirdische Reservoir. Die mitgeförderten Gase – meist CO2 –werden zusammen mit dem Tiefengrundwasser wieder reinjiziert. In Bayern gibt es in Traunreut eine Anlage, die als Forschungsprojekt sogar zusätzliches CO2 in den Untergrund bringt. Weitere CO2-Vermeidungs-Projekte sind weltweit in der Entwicklung. In dieser Ausgabe von „Thema im Fokus“ wollen wir Ihnen einige davon präsentieren. ... mehr

Termine

« März 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!