Steigendes Investoreninteresse an der tiefen Geothermie

11.09.2017 | Finanzierung, Projekte, Veranstaltungen | Jochen Schneider
Geothermiebohrung in Bayern

Die tiefe Geothermie wird zur interessanten Anlage für Investoren. Dies zeigen die Anmeldungen zum 5. Praxisforum Geothermie.Bayern, das heute und morgen in München stattfindet.

Praxisforum Geothermie.Bayern 2021

Mit mehr als 200 Anmeldungen übertrifft das Praxisforum Geothermie.Bayern die bisher erfolgreichste Veranstaltung aus dem letzten Jahr. Neben Betreibern und Entwicklern, der Service-Industrie, Versicherungen, Beratern und Kommunalvertretern ist in diesem Jahr besonders das Interesse von Investoren gestiegen. Mit dem Round Table "Invest Geothermal", der dieses Jahr zum zweiten Mal stattfindet, bietet das Praxisforum Geothermie.Bayern eine Austauschplattform für Investoren mit Projektentwicklern und Betreibern. Die Idee des Forums ist es, die tiefe Geothermie für den Finanzsektor attraktiver zu machen.

"In den vergangenen Jahren war es immer schwierig, Investoren für die tiefe Geothermie zu begeistern. Das hat sich dieses Jahr deutlich verändert. Zahlreiche Investoren und Banken aus dem In- und Ausland nutzen das Praxisforum Geothermie.Bayern, um sich über die Technologie und Projekte im aktivstem Geothermiemarkt Mitteleuropas zu informieren", sagt Dr. Jochen Schneider vom Veranstalter Enerchange.

Ein Auszug der teilnehmenden Firmen ist auf der Webseite der Veranstaltung zu finden.

The website encountered an unexpected error. Please try again later.