Globale Energiekonzerne steigen bei Eavor Technologies ein

16.02.2021 | Karin Jehle
Eavor-Lite ™ Site

40 Millionen US-Dollar investieren unter anderen bp Ventures, Chevron Technology Ventures, Temasek, BDC Capital, Eversource und Vickers Venture Partners in die kanadische Firma Eavor Technologies Inc, die mit dem Eavor-Loop™ eine skalierbare Geothermie-Technologie für eine Vielzahl von Standorten entwickelt hat.

Bis 2030 will Eavor umgerechnet 10 Millionen Haushalte mit geothermisch erzeugtem Strom versorgen. Die Investition von 40 Millionen US-Dollar bringt das kanadische Unternehmen diesem Ziel einen Schritt näher. Zu den Investoren in dieser Runde gehören: bp Ventures, Chevron Technology Ventures, Temasek, BDC Capital, Eversource und Vickers Venture Partners, wie Eavor heute auf der Firmenwebseite mitteilte.

Die jüngste Finanzierungsrunde und die damit verbundenen Partnerschaften seien entscheidend für die Kommerzialisierung der Technologie und für die Erweiterung der bereits umfangreichen Projektpipeline durch Eavor. Die Investitionen werden außerdem die laufenden Forschungs- und Entwicklungsbemühungen von Eavor unterstützen, um die Kosten für den Eavor-Loop™ auf einen Preis zu bringen, der auf allen Märkten wettbewerbsfähig ist.

Gleichzeitig gab das Unternehmen heute eine Zusammenarbeit mit Vulcan Energy Resources bekannt (wir berichteten).

Eavor-Loop™ Technologie

Eavor ist ein technologiebasiertes, kanadisches Energieunternehmen, das sich der Schaffung einer sauberen, zuverlässigen und wirtschaftlichen Energieversorgung auf globaler Ebene widmet. Im Eavor-Loop™ zirkuliert zwischen zwei über Bohrungen verbundenen Standorten ein Arbeitsfluid in einem geschlossenen Kreislauf. Bei der Zirkulation nimmt das Arbeitsfluid die Wärme aus dem Umgebungsgestein auf und transportiert sie an die Oberfläche zur Energiegewinnung. Durch die Verbindung von zwei Standorten mit Bohrungen ist der Eavor-Loop™ frei von Fündigkeitsrisiken. In Kanada betreibt Eavor seit 2019 eine Pilot- und Demonstrationsanlage.

Projekte zu dieser News

The website encountered an unexpected error. Please try again later.