tiefe Geothermie

Holzkirchen

Geothermie Holzkirchen

Die Geothermieanlage Holzkirchen wurde im Dezember 2018 in Betrieb genommen und versorgt seitdem die Bürger der Gemeinde Holzkirchen mit klimafreundlicher Fernwärme. Seit Juli 2019 liefert die Anlage nun zusätzlich auch elektrische Energie, indem die integrierte ORC-Anlage des Herstellers Turboden aus dem heißen Thermalwasser Strom produziert.

Status
in Betrieb
Installierte thermische Leistung in MW
21
Installierte elektrische Leistung in MW
3,4
26.02.2013

SWM übernehmen Betriebsführung in Kirchweidach

Geothermiebohrung in Bayern

Im Landkreis Altötting entsteht ab Sommer 2013 das Geothermie-Heizkraftwerk. Die SWM übernehmen als Partner der GEOenergie Kirchweidach GmbH die Betriebsführerschaft.