Malm

19.07.2013

Endteufe in St. Gallen erreicht

Geothermiebohrung in Bayern

Wie auf der Projekt-Webseite der St. Galler Stadtwerke zu lesen ist, wurden die Bohrarbeiten bei der Geothermiebohrung im schweizerischen St. Gallen in 4.450 Metern beendet. Jetzt wurde mit den Fördertests im Airlift-Verfahren begonnen.

12.07.2012

Erste Bohrung in Ismaning erfolgreich abgeteuft

Geothermiebohrung in Bayern

In Ismaning im Nordosten von München hat die erste Bohrung die Zielteufe erreicht. Die Temperatur von 67 Grad Celsius ist nach Information der Wärmeversorgung Ismaning unter den Erwartungen geblieben, die Ergiebigkeit war jedoch höher als erwartet.