Besichtigung der Geothermieanlage Kirchstockach

04.07.2018 | Public Relations | Jochen Schneider
Standardbild News Tiefe Geothermie

Die SWM laden am 7. Juli 2018 im Rahmen des 60-jährigen Firmenjubiläums der Ganser Gruppe zur Besichtigung des Geothermiekraftwerks Kirchstockach ein.

Praxisforum Geothermie.Bayern

2008 begannen die Bohrarbeiten auf dem Firmengelände der Firma Ganser in Kirchstockach zum Bau des Geothermiekraftwerks. Seit 2013 speist die Anlage Strom ins öffentliche Netz ein. Die Stadtwerke München haben 2016 die Anlage von der Süddeutschen Geothermie Projekte GmbH, einem Joint Venture von BayWaRe und HochTief, gekauft.

Im Rahmen der Feier zum 60. Firmenjubiläum der Ganser Gruppe in Kirchstockach ermöglichen die SWM Einblicke in die Geothermieanlage. Am Samstag, 7. Juli, von 10 bis 16 Uhr, kann sie besichtigt werden. SWM Experten beantworten alle Fragen und erklären die Technik hinter der Nutzung dieser umweltfreundlichen Energiequelle, teilten die SWM in einer Pressemeldung mit.

Quelle:

SWM

Projekte zu dieser News

The website encountered an unexpected error. Please try again later.