Erstes Tiefengeothermieprojekt in England

12.01.2010 | EGS | Enerchange
Informationsportal Tiefe Geothermie

Die britische Regierung fördert erstes tiefengeothermisches Projekt in England. Die EGS Energy Ltd. erhält vom britischen Department für Energie und Klimawandel einen Zuschuss von über 2 Mio. britischen Pfund.

Der Zuschuss fördert die Investitionskosten, die für die Erkundungsbohrungen des ersten kommerziellen tiefengeothermischen Kraftwerks anfallen werden. Das sogenannte Eden Project soll in Cornwall entstehen.