Europas größte ORC-Anlage in Betrieb gegangen

13.12.2018 | Internationale Projekte | Jochen Schneider
Geothermiebohrung in Bayern

In Kroation hat Europas größte ORC-Anlage den Betrieb aufgenommen. Wie Turboden heute mitteilt hat die Anlage in Velika Ciglena eine installierte elektrische Leistung von 17,5 Megawatt.

Banner Invest Geothermal

Die Anlage des türkischen Investors Geoen – MB Holding in Velika Ciglena nutzt 170 °C heißen Dampf und Grundwasser, um mit einem ORC-Turbogenerator mit einer 5-stufigen Axialturbine Energie zu prodzieren und ins lokale Stromenetz einzuspeisen. Als Arbeitsmedium wird dafür nach Angaben von Turboden ein KW-Fluid verwendet mit einem geringen Global Warming Potential

Das Reservoir wurde 1990 von INA-Naftaplin während einer Erdölexploration entdeckt. Jedoch wurde nie Öl wurde gefunden, stattdessen ein vielversprechendes geothermisches Reservoir in der Region Velika Ciglena, in Bjelovar, östlich von Zagreb (Nordost Kroatien), entdeckt.

Quelle:

Turboden

Schlagworte