Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Innovative Bohrtechnologien für die Tiefengeothermie

3. November 2020

Bei tiefengeothermischen Bohrungen sind die Anforderungen an die Technologie ganz andere als bei herkömmlichen Öl- und Gasbohrungen. Volker Wittig von der Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG präsentiert im Webinar Blickpunkt Geothermie am Freitag, den 6. November 2020 um 14 Uhr innovative Bohrtechnologien.

Geothermiebezogene Bohranwendungen haben in der Regel mit tieferen Formationen und härteren Gesteinsarten zu tun, als sie für den Bereich der Öl- und Gasbohrungen typisch sind. Daher müssen angepasste oder völlig neue zweckmäßige Bohr- und Reservoirverbesserungsprozesse entwickelt werden, um geothermische Reservoire wirtschaftlich und sicher erschließen zu können.

Am Fraunhofer IEG beschäftigt sich Dipl.-Ing. Volker Wittig als Leiter der Abteilung „Advanced Drilling Technologies“ mit innovativen Bohrtechnologien. Sein aktueller Schwerpunkt liegt auf dem Bohren mit Hochdruckflüssigkeiten ohne Schleifmittel, DTH-Flüssigkeits- oder Schlammschlaghämmern, Spiralrohrbohrungen sowie thermischen Bohranwendungen inklusive Laser- und Plasmatechnologien.

Einen ganz besonderen Forschungsansatz verfolgt ein Teststand, der eine Simulation der Bedingungen in mehreren Tausend Metern Tiefe erlaubt. Diesen hat das Forschungsteam am IEG entwickelt, um durch die Analyse der Daten Bohrungen schon bei der Planung zu optimieren, neuartige Bohrtools zu testen und ökonomische Risiken zu minimieren (wir berichteten).

Am Freitag, den 6. November wird Volker Wittig im Webinar Blickpunkt Geothermie einen Einblick in seine Forschung geben. Im Anschluss an die etwa 15-minütige Präsentation bleibt ausreichend Gelegenheit für Fragen und Diskussion im Chat. Das Webinar beginnt um 14 Uhr. Auf http://www.tiefegeothermie.de/webinar können Sie sich anmelden.

Webinare auf YouTube

Für diejenigen, die nicht am Webinar teilnehmen können oder Details nochmals nachhören möchten, gibt es eine Aufzeichnung auf unserem YouTube-Kanal, wo Sie auch alle bisherigen Enerchange-Webinare finden.

Seit dem 29. Mai wechseln sich englisch- und deutschsprachige Webinare wöchentlich ab. (kj)

Quelle: 

Enerchange

Anzeigen

Thema im Fokus

1 l 2021
Tiefenbohrungen, wie sie für die Nutzung der Geothermie notwendig sind, erfordern inklusive aller Vorerkundungen und Genehmigungsverfahren Investitionen in Millionenhöhe. Ist die Bohrung dann fündig, fließen über viele Jahre gleichmäßige und rentable Erträge. Ab welchem Zeitpunkt eine finanzielle Beteiligung von Privatanleger*innen an einem Geothermieprojekt sinnvoll ist, beleuchten wir in dieser Ausgabe von „Thema im Fokus“. ... mehr

Termine

« März 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!