Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Neue Wege beim OMV

22. Januar 2009

In die Reaktivierung ehemaliger OMV-Bohrlöcher investierte der OMV Future Energy Fund bisher 2,1 Millionen Euro. In Österreich sind derzeit über 1.000 Erdöl- und Erdgassonden in Betrieb, für die sich eine spätere geothermale Nachnutzung anbietet.

Jährlich werden 20 bis 30 Bohrlöcher für die geothermische Nachnutzung frei. Der Großteil der Bohrlöcher befindet sich im Wiener Becken, wobei für die OMV die größte Herausforderung im Energietransport liegt. Wie groß das Potenzial für die geothermische Strom- und Wärmeproduktion tatsächlich ist, soll noch in diesem Jahr feststehen. Bis dahin investiert der Fond weitere 1,1 Millionen Euro in die Evaluierung des geothermischen Potenzials in Österreich. Denn bislang halten sich die Erfolge in Grenzen, lediglich eine Turnhalle im Marchfeldort Prottes kann mit Wärme versorgt werden.

Als positven Nebeneffekt der Geothermie sieht die OMV die doppelte Nutzungsmöglichkeit, denn so könnten die Kunden im Winter mit Wärme und im Sommer mit Kühle aus geothermischer Energie versorgt werden. Ist die Technologie zur Marktreife gebracht, soll die OMV vorerst vor allem in Rumänien mit ihrer dortigen Tochter Petrom Haushalte mit Wärme aus Geothermie versorgen.

Der mit 100 Millionen Euro Startkapital dotierte OMV Future Energy Fund soll Projekte über die Wirtschaftlichkeitsgrenze helfen. Es sollen Synergien mit den Kernkompetenzen aus dem Gas- und Ölgeschäft genutzt werden. Der Future Energy Fund forscht zudem in den Bereichen Bioethanol, Solar-, Biomasse-, Wind- und Gasenergiegewinnung. (ag)

Anzeigen

Thema im Fokus

5 | 2019
Welche Rolle kann und soll die Tiefengeothermie in einer CO2-freien Wärmeversorgung spielen? Und wie müssen heute die Weichen gestellt werden, damit ein Mix aus Erneuerbaren Energien so schnell wie möglich die Wärmewende in Städten und ländlichen Regionen einleitet? Benjamin Richter von der internationalen Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Rödl & Partner hat dazu das Konzeptpapier „Die Wärmezielscheibe – Wärmewende in Deutschland erfolgreich gestalten“ entwickelt. Für das aktuelle Thema im Fokus hat er dem Informationsportal Tiefe Geothermie ein Interview gegeben. ... mehr

Termine

« Juni 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!