Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Trinationales Geothermie-Forum im Rahmen der IGC 2014

17. Dezember 2013

Das trinationale Energie-Netzwerk TRION mit Sitz in Kehl wird im Rahmen der kommenden Internationale Geothermiekonferenz ein deutsch-französisch-schweizerisches Forum zur Geothermie am Oberrhein organisieren.

Das kostenfreie Forum findet am letzten Konferenztag (16. Mai 2014) statt und besteht aus Vorträgen zu den Erfahrungen mit der tiefen Geothermie und  ihrer Perspektive in den drei am Oberrhein angrenzenden Regionen in Frankreich, der Schweiz und Deutschland sowie aus einem Besuch einer wärmeliefernden Geothermieanlage im Dreiländereck. Die Vorträge werden simultan deutsch-französisch übersetzt, die Exkursion wird sowohl in deutscher als auch in französischer Sprache stattfinden.

Parallel hierzu bietet die IGC 2014 am 16. Mai 2014 eine Exkursion zu zwei stromerzeugenden Anlagen im Oberrheingraben an. Besucht werden die Kraftwerke in Insheim und Landau. Letzteres gehört seit Kurzem mehrheitlich dem Bohrunternehmen Daldrup & Söhne, das für 2014 eine dritte Bohrung am Standort plant.

Die Programmvorschau sowie die Möglichkeit, sich online für die IGC 2014 anzumelden, finden Sie hier. (mb)

Quelle: 

Enerchange

Projekte zu dieser News: 

Anzeigen

Thema im Fokus

7 l 2019
In der Kategorie Wärme konnte das Heizwerk Riem der Stadtwerke München überzeugen. Die Erdwärme Grünwald gewann in der Kategorie Strom mit ihrem Geothermiekraftwerk in Oberhaching Laufzorn. Staatsminister Hubert Aiwanger überreichte die Preise auf dem Praxisforum Geothermie.Bayern. ... mehr

Termine

« November 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!