Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Vulcan Energy Resources übernimmt Geothermal Engineering

15. Februar 2021

Wie der australische Market Herald mitteilt, will das australische, börsennotierte Bergbauunternehmen Vulcan Energy Resources die Karlsruher Beratungsfirma Geothermal Engineering übernehmen.

Vulcan Energy Resources hat eine verbindliche Vereinbarung zum Erwerb von 100 Prozent der Geschäftsanteile des Beratungsunternehmens GeoThermal Engineering (GeoT) aus Karlsruhe unterzeichnet.

GeoT arbeitet seit Beginn des "Zero Carbon Lithium"-Projekts eng mit Vulcan Energy Resources zusammen. Mit dem Kauf von GeoT will Vulcan Energy Resources in Deutschland sein Entwicklungsteam vergrößern und so die Entwicklung der eigenen Projekte beschleunigen.

Vulcan hat mit dem alleinigen Anteilseigner von GeoT, Dr. Horst Kreuter, der auch Geschäftsführer von Vulcan ist, ein verbindliches Eckpunktepapier geschlossen. Da Dr. Kreuter stark in beiden Unternehmen involviert war, wurde er vom Verhandlungsprozess auf der Seite von Vulcan Energy Resources ausgeschlossen, wobei die Transaktion zu marktüblichen Bedingungen ausgehandelt wurde.

Es wurde vereinbart, dass Vulcan Energy Resources für einen Kaufpreis von nur 1 Euro GeoThermal Engineering erwerben wird.

Dr. Kreuter erhält außerdem 50 Prozent aller Zahlungen bestimmter Schuldner an GeoT, wenn diese innerhalb von 18 Monaten nach Abschluss der Akquisition erfolgen.

GeoT schuldet Dr. Kreuter einen Betrag von 140.000 € zuzüglich Zinsen. 50 Prozent davon werden innerhalb von drei Monaten nach der Akquisition gezahlt, die restlichen 50 Prozent bis Ende 2021.

GeoT hat außerdem weitere Schulden in Höhe von ca. 135.000 € zuzüglich Zinsen, die im Jahr 2020 angefallen sind.

Bevor der Deal abgeschlossen werden kann, muss Vulcan Energy Resources eine Due-Diligence-Prüfung durchführen, um sicherzustellen, dass der Deal dem alleinigen Ermessen und zur Zufriedenheit von Vulcan Energy Resources entspricht.

Diese Akquisition erforderte keine Zustimmung der Aktionäre, da Dr. Kreuter von Vulcan Energy Resources aus dem Verhandlungsprozess ausgeschlossen wurde und die Bedingungen der Akquisition in Bezug auf die zu zahlende Gegenleistung im Vergleich zum Wert der erworbenen Vermögenswerte zu marktüblichen Konditionen gelten. (js)

Quelle: 

The Market Herald

Beteiligte Firmen: 

Anzeigen

Thema im Fokus

1 l 2021
Tiefenbohrungen, wie sie für die Nutzung der Geothermie notwendig sind, erfordern inklusive aller Vorerkundungen und Genehmigungsverfahren Investitionen in Millionenhöhe. Ist die Bohrung dann fündig, fließen über viele Jahre gleichmäßige und rentable Erträge. Ab welchem Zeitpunkt eine finanzielle Beteiligung von Privatanleger*innen an einem Geothermieprojekt sinnvoll ist, beleuchten wir in dieser Ausgabe von „Thema im Fokus“. ... mehr

Termine

« Februar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!