Bohrung

02.10.2017

Startschuss für Geothermieprojekt Bruck in Garching an der Alz

Bohrturm Garching an der Alz

Mit der ersten öffentlichen Informationsveranstaltung des Betreibers Silenos Energy GmbH am letzten Donnerstag fiel der offizielle Startschuss für die Umsetzung des nächsten Erdwärmeprojekts im Landkreis Altötting in Oberbayern.

28.02.2017

Neue Erkundung in Groß-Schönebeck

Informationsportal Tiefe Geothermie

Im Forschungslabor Groß Schönebeck wird der Untergrund über eine 3D-Seismik neu erkundet. Eine dritte Bohrung soll die Förderschwierigkeiten der bereits ausgebauten Dublette deutlich verbessern.

03.08.2016

Bohrtechnische Verzögerungen in Trebur

Informationsportal Tiefe Geothermie

Zum zweiten Mal muss der Bohrpfad im Geothermieprojekt Trebur wegen bohrtechnischer Probleme geändert werden. Ob die Bohrung erfolgreich sein wird, entscheidet sich in den nächsten Wochen.

08.07.2016

Holzkirchen: Bald schon Wärme im Netz

Informationsportal Tiefe Geothermie

Seit zwei Wochen läuft die zweite Bohrung im Geothermie-Projekt Holzkirchen. Bereits 2017 will die Gemeinde geothermische Wärme in ihr Fernwärmenetz einspeisen. Mit der Stromproduktion soll nicht vor 2018 begonnen werden.

02.05.2016

Holzkirchen: Gasschicht erfolgreich umfahren

Informationsportal Tiefe Geothermie

Der Sidetrack hat die im März erbohrte Gasschicht im Geothermie-Projekt Holzkirchen erfolgreich umfahren. Nun kann die Bohrung auf den ersehnten Target-Horizont fortgeführt werden.

10.12.2015

Erste Bohrung in Freiham übertrifft Erwartungen

Informationsportal Tiefe Geothermie

Nachdem schon die Arbeiten an der ersten Bohrung in Freiham, im Westen von München ohne wesentliche Probleme erfolgreich abgeschlossen werden konnten, liegen jetzt erste Ergebnisse vor, wie ein Unternehmenssprecher mitteilt.

22.01.2015

Erkundungsbohrung in Landau genehmigt - Bohrbeginn morgen

Informationsportal Tiefe Geothermie

Das Landesamt für Geologie und Bergbau in Mainz hat nach eigenen Angaben die Genehmigung für eine Erkundungsbohrung auf dem Gelände des Landauer Geothermiekraftwerks erteilt, wie der SWR gestern meldete.