Basel

24.11.2014

Herrenknecht bricht Lanze für tiefe Geothermie

Geothermiebohrung in Bayern

In einem Interview mit der Badischen Zeitung spricht sich Dr. Martin Herrenknecht, Vorstandsvorsitzender der Herrenkecht AG, trotz niedriger Gaspreise für den Ausbau der tiefen Geothermie aus - und kündigt eine Änderung der Firmenstrategie an.

Riehen (CH)

Seit 1994 wird in Riehen (Schweiz) mit geothermischer Wärme geheizt. In der Anlage bei Basel an der deutsch-schweizerischen Grenze wird die Energie des Thermalwassers mit zwei Wärmepumpen erhöht und an das Fernwärmenetz übertragen. 2004 wurde Riehen als erste Gemeinde Europas mit dem "European EnergyAward" in Gold ausgezeichnet.

Status
in Betrieb
Installierte thermische Leistung in MW
5,25
27.11.2012

Renaissance der Geothermie in Basel?

Geothermiebohrung in Bayern

Bei einer Veranstaltung im Kanton Basel-Landschaft wurde über die Zukunft der Geothermie am Schweizer Oberrhein diskutiert.