Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Hydrogeothermie

23.12.2015

Die sechste von sieben Notunterkünften im Landkreis München wird mit geothermischer Energie beheizt. In der Traglufthalle in Unterföhring sollen ab Januar 300 Flüchtlinge unterkommen.

... mehr »
10.12.2015

Nachdem schon die Arbeiten an der ersten Bohrung in Freiham, im Westen von München ohne wesentliche Probleme erfolgreich abgeschlossen werden konnten, liegen jetzt erste Ergebnisse vor, wie ein Unternehmenssprecher mitteilt. Die Ergebnisse liegen sowohl bei der Temperatur mit 90 Grad Celsius als auch bei der Schüttung mit 90 Liter pro Sekunde sehr viel höher als erwartet.

... mehr »
01.12.2015

Die mecklenburgische Landeshauptstadt Schwerin will 20 Prozent ihres Wärmebedarfs aus geothermischer Energie decken. Dazu sollen 14,8 Millionen Euro investiert werden. Die Vorbereitungsarbeiten für das Projekt haben jetzt im Stadtteil Lankow begonnen, wie die Stadtwerke Schwerin mitteilten.

... mehr »
25.11.2015

Die Förderbohrung in Freiham hat nach ca. zweimonatiger Bauzeit die Endteufe in 2.500 Meter Tiefe im Malm erreicht. Nach den Pumpversuchen soll mit der zweiten Bohrung drei Kilometer weiter nördlich begonnen werden.

... mehr »
29.09.2015

Heute haben die Stadtwerke München in Freiham, im Westen von München die erste von zwei Geothermiebohrungen gestartet.

... mehr »
20.09.2015

Im September will die Geothermie Holzkirchen GmbH mit dem Bau des Bohrplatzes beginnen. Die Bohrbarbeiten, die ab Feburar 2016 geplant sind, wurden jetzt an die Celler Firma ITAG vergeben.

... mehr »
31.08.2015

Für das geplante Kraftwerk in Kirchweidach sind mehrere Leistungsklassen im Gespräch. Dies verdeutlichete Bernhard Gubo gegenüber dem Portal innsalzach24.

... mehr »
15.07.2015

Der Rohbau der zweiten Energiezentrale der Geothermieanlage in Unterföhring ist fertig. Am Montag feierte die Geovol Richtfest. Das deutschlandweit einzigartige Erweiterungsprojekt biegt damit auf die Zielgerade ein. Bislang hat die Gemeinde in das Wärmeprojekt mit vier Bohrungen und zwei Heizentralen 41 Millionen Euro investiert.

... mehr »
13.07.2015

Die Überlandwerke Groß-Gerau haben heute die Genehmigung für zwei Aufsuchungsbohrungen und Leistungspumpversuche für ein Tiefen-Geothermie-Projekt im nördlichen Oberrheingraben vom Regierungspräsidium Darmstadt erhalten. Es ist geplant, dass die Anlage bis in zwei Jahren in  Betrieb geht und Strom und Wärme liefert.

... mehr »
27.05.2015

Aufsichtsräte der Stadtwerke Mainz AG und Überlandwerk Groß-Gerau GmbH stimmen der Projektrealisierung von Hessens erstem Geothermiekraftwerk zu.

... mehr »
51 - 60 News von insgesamt 137 News
« 4 5 6 7 8 »

Anzeigen

Thema im Fokus

5 | 2019
Welche Rolle kann und soll die Tiefengeothermie in einer CO2-freien Wärmeversorgung spielen? Und wie müssen heute die Weichen gestellt werden, damit ein Mix aus Erneuerbaren Energien so schnell wie möglich die Wärmewende in Städten und ländlichen Regionen einleitet? Benjamin Richter von der internationalen Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Rödl & Partner hat dazu das Konzeptpapier „Die Wärmezielscheibe – Wärmewende in Deutschland erfolgreich gestalten“ entwickelt. Für das aktuelle Thema im Fokus hat er dem Informationsportal Tiefe Geothermie ein Interview gegeben. ... mehr

Termine

« Juni 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!