Bürgerversammlung in Icking

18.04.2018 | Hydrogeothermie | Jochen Schneider
Geothermiebohrung in Bayern

Die Erdwärme Isar lädt am Montag, den 23.4.2018 zur Bürgerversammlung im Rathaus in Icking ein, um das Geothermieprojekt Dorfen vorzustellen.

In diesem Jahr sollen die Bohrarbeiten für das Geothermieprojekt Dorfen, im Aufsuchungsfeld Höhenrain im Süden von München beginnen. Von zwei Bohrplätzen sollen fünf Bohrungen abgeteuft werden. Der südliche Bohrplatz in Attenhausen ist bereits im Bau.

Zur Information über das Projekt lädt der Projektentwickler, die Erdwärme Isar am kommenden Montag ab 19.30 Uhr zur Informationsveranstaltung über das Projekt in das Rathaus nach Icking ein. Nach der Vorstellung des Projektes sollen vor allem die Bürger die Gelegenheit haben, mit den Projektbeteiligten und externen Experten über das Projekt zu diskutieren.

Quelle:

Erdwärme Isar