Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Egs

10.08.2011

Bei Straßburg sollen zwei bis drei geothermische Kraftwerke entstehen.

... mehr »
14.07.2011

Können mit der hydrothermalen Spallation geothermische Bohrungen effizienter abgeteuft werden?

... mehr »
16.05.2011

Vergangene Woche ist die 7. Internationale Geothermiekonferenz in Freiburg zu Ende gegangen. Die Veranstalter ziehen ein positives Fazit: Über 250 Teilnehmer aus 17 Nationen verdeutlichen, dass die Potenziale der tiefen Geothermie auf großes Interesse stoßen. Schwerpunktthemen der IGC 2011 waren unter anderem EGS-Projekte, die Kostenreduktion bei Geothermie-Projekten und die Vorstellung des Erfahrungsberichts zur EEG–Novelle durch das Bundesumweltministerium.

... mehr »
01.04.2011

Die in Baden-Württemberg, an der Grenze zu Bayern liegende Stadt Ulm will geothermische Energie nutzen und dabei 10.000 Haushalte in der Universitätsstadt mit elektrischer Energie aus Geothermie versorgen. Die Aufsuchungsgebiete wurden bereits von den Stadtwerken gesichert.

... mehr »
22.03.2011

Im Jahr 2011 wird in vielen Bundesländern ein neuer Landtag und Ministerpräsident gewählt. Die Ereignisse in den letzten Wochen haben gezeigt, dass das Thema Energieversorgung dabei für viele Wähler ein wichtiges Kriterium für Ihre Wahlentscheidung ist. Enerchange hat mit Wahlprüfsteinen bei den Landesverbänden der fünf größten Parteien in Rheinland-Pfalz nachgefragt und präsentiert im Folgenden eine Übersicht über die Antworten und Positionen der Parteien zum Thema tiefe Geothermie.

... mehr »
18.03.2011

Das Jahr 2011 steht im Zeichen der Landtagswahlen in zahlreichen Bundesländern der Republik. Das Thema Energieversorgung der Zukunft ist dabei für viele Wähler ein wichtiges Kriterium für das richtige Kreuzchen auf dem Wahlzettel, vor allem in Baden-Württemberg wo am 27. März gewählt wird. Enerchange hat mit Wahlprüfsteinen bei den Landesverbänden der fünf größten Parteien in Baden-Württemberg nachgebohrt und präsentiert vor den Wahlen eine Übersicht über die Antworten und verschiedenen Positionen der Parteien zum Thema tiefe Geothermie.

... mehr »
21.02.2011

Der Stuttgarter Alexander Richter war sechs Jahre lange für die Islandsbanki tätig. Zum 1. Februar 2011 wechselte er als Geschäftsführer zum kanadischen Geothermie-Industrieverband CanGEA. Darüber hinaus betreut er mit der Webseite www.thinkgeoenergy.com eine der wichtigsten Informationsportale für internationale News aus der Geothermie-Branche. Enerchange sprach mit ihm über seine neue Herausforderung und die Perspektiven des kanadischen Geothermie-Marktes.

... mehr »
07.02.2011

Im Zuge der geplanten 5.000 Meter tiefen Bohrung für das EGS-Projekt stehen als nächsten Schritt die seismischen Untersuchungen an.

... mehr »
26.01.2011

Der Energieversorger der Stadt Bern ewb sieht die Nutzung von tiefer Geothermie zur Stromproduktion und zur Wärmeversorgung grundsätzlich für möglich an.

... mehr »
19.01.2011

Teilnehmer aus allen Bereichen der tiefen Geothermiebranche haben gestern auf Einladung des Wirtschaftsforums Geothermie (WFG) in Karlsruhe darüber diskutiert, wie die anstehende EEG-Novellierung seitens der Branche optimal begleitet werden kann.

... mehr »
41 - 50 News von insgesamt 95 News
« 3 4 5 6 7 »

Anzeigen

Thema im Fokus

1 l 2021
Tiefenbohrungen, wie sie für die Nutzung der Geothermie notwendig sind, erfordern inklusive aller Vorerkundungen und Genehmigungsverfahren Investitionen in Millionenhöhe. Ist die Bohrung dann fündig, fließen über viele Jahre gleichmäßige und rentable Erträge. Ab welchem Zeitpunkt eine finanzielle Beteiligung von Privatanleger*innen an einem Geothermieprojekt sinnvoll ist, beleuchten wir in dieser Ausgabe von „Thema im Fokus“. ... mehr

Termine

« Februar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!