Professor/in für Tiefe Geothermie an der TU München gesucht

17.07.2012 | Forschung, Publikationen
Geothermiebohrung in Bayern

Die Technische Universität München und das Helmholtz Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum haben eine Professorenstelle für Geothermische Energie ausgeschrieben.

Bei der Stelle, die an der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen an der Technischen Universität in München angesiedelt sein soll, handelt es sich um eine dauerhafte W2-Stelle. Die möglichen Forschungsfelder sind die Untersuchungen und die Charakterisierung von geothermischen Energiesystemen, die Erschließung und der Betrieb sowie die damit in Verbindung stehenden geomechanischen, hydraulischen und geochemischen Prozesse.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sollten bei 15. September 2012 bei der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen an der TU München eingereicht werden. Weitere Informationen sind in der Auschreibung zu finden.