Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Weitere Fördermittel für Energieforschung

7. Januar 2011

Das Geoforschungszentrum (GFZ) in Potsdam, die Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus und die Universität Potsdam, die im Forschungsverbund GeoEn zusammenarbeiten, sind zum zweiten Mal im Programm des Bundesforschungsministeriums „Spitzenforschung und Innovation in den Neuen Ländern“ aufgenommen worden.

Der brandenburgische Forschungsverbund GeoEn ist 2008 an den Start gegangen. Ziel des Verbundes ist die Suche nach umwelt- und klimaschonenden Konzepten der Energiegewinnung, wobei auch heimische Georessourcen eine wichtige Rolle spielen. GeoEn entwickelt insbesondere Technologien zur Erschließung von Geothermie und unkonventionelle Erdgasvorkommen.

Das Geothermielabor "Groß Schönebeck" (1,2), das auf zwei Bohrungen mit 3.000 Metern Tiefe basiert und mit Messgeräten ausgestattet ist, steht dem Verbund als idealer Forschungsstandort zur Verfügung. So kann unter anderem die Temperaturverteilung und der Wärmetransport im Untergrund des Norddeutschen Beckens erkundet werden. Insgesamt erhielten die drei Institute des Forschungsverbunds rund sechs Millionen Bundesförderung für die zweite Phase von GeoEn, die vom 01.01.2011 bis 30.09.2013 läuft.  (va)

Quelle: www.bmbf.de

Anzeigen

Thema im Fokus

9 l 2019
Klimaneutral sollen die Mitgliedsstaaten der EU bis 2050 sein. Das postulierte die europäische Kommission unter der neuen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen letzte Woche. „Green Deal“ nennt sich der Plan für ein grünes Europa. Was beinhaltet er und welche Rolle könnte die Geothermie spielen? Lesen Sie mehr im aktuellen „Thema im Fokus“. ... mehr

Termine

« Januar 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!