Kirchanschöring

13.09.2020

Bohrplatzbau in Kirchanschöring - Hauptbetriebsplan genehmigt

Bohrung im Projekt Rupertiwinkel

Beim Geothermieprojekt Rupertiwinkel geht es voran: Der Bohrplatzbau in Kirchanschöring hat begonnen. Der Gemeinderat hat einen Bebauungsplan für das Kaftwerk aufgestellt. Bereits Ende Juli hat die Regierung von Oberbayern den Hauptbetriebsplan für das Projekt genehmigt.

29.04.2020

Kirchanschöring – Startschuss für den Bohrplatzbau

Bohrung im Projekt Rupertiwinkel

Im ostbayerischen Geothermieprojekt Rupertiwinkel sind jetzt die Bagger angerollt. Der Bohrplatz für die Geothermieanlage, an der die Gemeinden Laufen und Kirchanschöring beteiligt sind, wird auf der Gemarkung von Kirchanschöring entstehen.

18.02.2020

Geothermie Kirchanschöring stellt Hauptbetriebsplan vor

Nächster Schritt für das Geothermieprojekt Kirchanschöring: Die Planungen für das Geothermiekraftwerk in Kirchanschöring sind abgeschlossen und die entsprechenden Bestimmungen können im Bergrecht umgesetzt werden.

26.09.2019

Kirchanschöring: Gemeinderat spricht sich für Geothermie aus.

Am Dienstag fällte der Kirchanschöringer Gemeinderat einen Grundsatzbeschluss für die Nutzung der hydrothermalen Geothermie. Auf dem Praxisforum Geothermie.Bayern werden weitere Projekte aus dem neuen geothermalen Hotspot Ostmolasse vorgestellt.

04.07.2019

Landkreis Traunstein wird zum geothermischen Hot Spot

Standardbild News Tiefe Geothermie

In Kirchanschöring, im Osten des Landkreis Traunstein, will der japanische Handelskonzern Marubeni zusammen mit der Salzburg AG das Geothermieprojekt Rupertiwinkel weiterentwickeln, wie der das online-Portal Chiemgau24.de mitteilt.

11.02.2016

Rupertiwinkel: Dissens um Verantwortung im Klimaschutz

Standardbild News Tiefe Geothermie

Noch vor einem Jahr war das Geothermie-Projekt im Rupertiwinkel ein Leuchtturm für das Land Salzburg und den Landesenergieversorger Salzburg AG. Letzte Woche wurde das Projekt jäh gestoppt. Benannte wirtschaftliche Gründe will das Land nicht gelten lassen.

The website encountered an unexpected error. Please try again later.