Schaden

10.03.2010

Bergschadensrisiko bei Geothermieprojekten ist versicherbar

Geothermiebohrung in Bayern

Spätestens seit den seismischen Ereignissen in Landau sind Bürger bei Projekten der tiefen Geothermie besonders hellhörig. Sie befürchten Schäden an ihren Häusern - und, dass niemand die Verantwortung übernimmt und eventuelle Schäden reguliert.

12.09.2007

Basel: Schadenperimeter nach Beben erstellt

Geothermiebohrung in Bayern

Im Zusammenhang mit den versicherungstechnischen und rechtlichen Aspekten haben die Basler ein Schadenperimeter erarbeitet um aufzeigen zu können, wo Schäden als Folge der Erdstösse möglich sind. 400 Schadensfälle wurden bereits abgeschlossen.

03.03.2007

Podiumsdiskussion zu den Erdbeben in Basel

Geothermiebohrung in Bayern

Experten aus Deutschland und der Schweiz werden sich, am 3. März 2007 ab 11:00 Uhr im Kollegiengebäude I, Hörsaal 1098 der Universität Freiburg, Ihren Fragen zur Geothermie am Oberrhein stellen.