Wärmenutzung

25.02.2021

Brenner Basistunnel: Geothermale Wärme für Innsbruck?

2019 Bauarbeiten Brenner Basistunnel

Ein Forschungsverbund unter Leitung der TU Graz prüft, ob die geothermische Wärme im von der Baustelle abgeleiteten Tunnelwasser für die Energieversorgung der Stadt Innsbruck nutzbar gemacht werden kann.

26.03.2019

Luxemburg investiert in Tiefengeothermie

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

In Düdelingen soll die erste Geothermieanlage Luxemburgs entstehen. In einer Tiefe von 2.200 Meter wird heißes Wasser mit Temepraturen von 70 bius 80 Grad Celsius vermutet.

14.06.2018

Die Pumpen der Geothermie-Anlage in Schlattingen laufen wieder

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Nachdem vor gut zwei Jahren mit Erdöl verunreinigtes Wasser in den Rhein gelangte, wurden umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Seit Dienstag dieser Woche laufen die Pumpen der Geothermie-Anlage Schlattingen wieder. 

21.02.2018

Enex denkt über eine Wärmenutzung in Gelting nach

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

In einem Interview mit dem Merkur äußert sich Dr. Robert Straubinger von Enex über weitere Nutzungsmöglichkeiten der Bohrung in Gelting und die Erkenntnisse aus dem Sidetrack der Bohrung in Geretsried.

01.12.2015

Schwerin startet Geothermieprojekt

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Die mecklenburgische Landeshauptstadt Schwerin will 20 Prozent ihres Wärmebedarfs aus geothermischer Energie decken. Dazu sollen 14,8 Millionen Euro investiert werden.

The website encountered an unexpected error. Please try again later.