Baden-Württemberg

07.12.2012

EnBW übernimmt Mehrheit am Kraftwerk in Bruchsal

Geothermieanlage Bruchsal

Mit der Unterzeichnung eines Konsortialvertrages übernimmt die EnBW Kommunale Beteiligungen GmbH (EKB) mit 74,9 Prozent die Mehrheit am Geothermiekraftwerk in Bruchsal. Die Stadtwerke Bruchsal GmbH (SWB) behalten eine Beteiligung von 25,1 Prozent.

18.03.2011

Landtagswahl 2011 in Baden-Württemberg - Wahlprüfsteine Tiefe Geothermie

Informationsportal Tiefe Geothermie

Das Jahr 2011 steht im Zeichen der Landtagswahlen in zahlreichen Bundesländern der Republik. Das Thema Energieversorgung der Zukunft ist dabei für viele Wähler ein wichtiges Kriterium für das richtige Kreuzchen auf dem Wahlzettel, vor allem in Baden-Württemberg wo am 27.

07.01.2011

Bohrbetriebsplan in Brühl verlängert

Informationsportal Tiefe Geothermie

Die Verlängerung der Landesbergdirektion in Freiburg für die Bohrbetriebsplanung des Geothermie-Projekts in Brühl in Baden-Württemberg gilt für weitere zwei Jahre.