Strasbourg

02.11.2020

Tracerversuche in Strasbourg abgebrochen

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Die von der Strasbourger Präfektur angeorneten Tracerversuche an der Geothermiebohrung in Vendenheim, nördlich von Straßbourg wurden aufgrund von seismischen Ereignissen abgebrochen.

01.10.2020

Tracerversuche sollen seismische Ereignisse bei Strasbourg aufklären

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Die Straßburger Präfektur hat das Unternehmen Fonroche aufgefordert mit Markierungsversuchen des injizierten Tiefenwassers an deren Geothermiestandort Vendenheim zur Aufklärung der seismischen Ergeignisse vom November 2019 beizutragen.

09.08.2018

Grüne Revolution und kommunale Energieautonomie im Elsass

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Die Region der Eurometropole Straßburg ist auf dem Weg in eine grüne Energiezukunft. Dort wurde in der ersten Hälfte des Jahres Europas heißeste und tiefste Geothermiebohrung erschlossen. Weitere Projekte werden folgen.

18.06.2018

EGS-Workshop in Strasbourg im Oktober 2018

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Die Geothermie-Allianz Bayern (GAB) veranstaltet Anfang Oktober 2018 in Strasbourg eine internationale Herbstschule für Doktoranden und Wissenschaftler, die sich speziell für die Materie ,Enhanced Geothermal Systems‘ (EGS) interessieren.

01.05.2018

Strasbourg hat die heißeste Bohrung Mitteleuropas

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Fonroche hat in Strasbourg die erste Bohrung in der Eurometropole zur Gewinnung von geothermischer Energie abgeteuft. Letzte Woche verkündeten sie die ersten Testergebnisse mit über 80 Liter Thermalwasser pro Sekunde und einer Temperatur über 200 Grad Celsius.

29.06.2017

Bohrstart in Strasbourg-Vendenheim

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Der französische Energieversorger Fonroche hat mit den Bohrarbeiten zum Strasbourger Geothermieprojekt begonnen. Nach langer Vorbereitungszeit vollzieht die Eurometropole einen weiteren Schritt in ihrer regionalen Energiewende.

15.04.2016

Straßburg: Präfektur erteilt Bohrgenehmigung

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Das französische Energieunternehmen Fonroche darf seine Probebohrungen nun doch niederbringen. Die Präfektur Straßburg hat die dazu nötige Bohrgenehmigung erteilt.

13.03.2015Aktualisiert: 17.03.2015

Straßburg lehnt Geothermie im Rheinhafen ab

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Auf Grund der Verseuchung mit Dioxin im Untergrund des Straßburger Rheinhafens lehnt die Stadtverwaltung, das von dem französischen Unternehmen Fonroche geplante Geothermieprojekt ab. Die weiteren geplanten Projekte im Großraum Straßburg stehen nicht zur Diskussion.

The website encountered an unexpected error. Please try again later.