Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Egs

29.09.2008

Für die bevorstehenden Untersuchungen am Forschungsprojekt in Groß Schönebeck wurden bereits beim Bundesumweltministerium die nötigen Fördermittel beantragt. Nach Vorlage der Bewilligung werden die Arbeiten im Herbst anfangen.

... mehr »
09.06.2008

In seiner Sitzung vom 6. Juni 2008 hat der Bundestag in namentlicher Abstimmung die Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) verabschiedet. Die Gesetzesnovelle tritt voraussichtlich am 1. Januar 2009 in Kraft und sieht höhere Vergütungssätze für Strom aus Geothermie-Kraftwerken vor.

... mehr »
06.06.2008

Über den Kredit von 810 000 CHF., den die Regierung für die Risikoanalyse beantragt hat, wird der Grosse Rat voraussichtlich im Herbst entscheiden, weitere 400 000 CHF. steuern der Bund und die Geopower AG bei. In Dialogen sucht die Regierung das Gespräch mit der Bevölkerung.

... mehr »
19.05.2008

Im französischen Teil des Oberrheingrabens, in Soultz-sous-Forêts, laufen die Arbeiten für das ORC-Kraftwerk auf Hochtouren. Noch im Sommer diesen Jahres soll das Kraftwerk mit einer Bruttoleistung von 1,9 MW elektrisch ans Netz gehen. Allerdings wird nach dem französischen Einspeisegesetz nur die Nettostromproduktion mit 0,12 €/kWh vergütet.

... mehr »
04.12.2007

Seit rund einem Jahr ruht das Basler Geothermieprojekt. Die Zukunft des HDR-Projekts hängt von einer Risikoanalyse ab, die der Kanton Basel-Stadt zu Beginn 2008 in Auftrag geben wird. Deren Resultate werden frühestens Ende 2008 vorliegen.

... mehr »
05.10.2007

Vier Beben der Stärke 2,7 und 2,8 erschütterten die Erde im saarländischen Bergbaugebiet in den letzten vier Wochen.

... mehr »
05.10.2007

Der Nationalrat sieht das Zukunftspotenzial der Tiefen Geothermie. Er will deshalb die Erforschung der Erdwärme-Nutzung finanziell unterstützen.

... mehr »
12.09.2007

Im Zusammenhang mit den versicherungstechnischen und rechtlichen Aspekten haben die Basler ein Schadenperimeter erarbeitet um aufzeigen zu können, wo Schäden als Folge der Erdstösse möglich sind. 400 Schadensfälle wurden bereits abgeschlossen.

... mehr »
09.07.2007

Ein Computerprogramm könnte der Weg zur Realisierung von Hot-Fractured-Rock Projekten sein. „Mit HEX-S können wir erstmalig vorhersagen, was bei einer Stimulation im Untergrund vor sich geht. Das hilft uns, eine Strategie zu entwickeln, nach der sich das Wärmereservoir möglichst sanft erschließen lässt“, so der Geophysiker Thomas Kohl von der Firma Geowatt.

... mehr »
30.04.2007

badenova wird ca. 450.000 € investieren um ein Geothermieprojekt in Breisach bis zur Projektreife zu fördern.

... mehr »
71 - 80 News von insgesamt 91 News
« 6 7 8 9 10 »

Anzeigen

Thema im Fokus

6 l 2019
Aktuell zeigen über 20 Geothermieprojekte in Bayern, wie eine Versorgung mit Wärme und Strom aus der Kraft der Tiefe aussehen kann: regenerativ, klimafreundlich und aus lokalen Quellen. Das 7. Praxisforum Geothermie.Bayern, das vom 7. bis zum 9. Oktober 2019 in München stattfindet, präsentiert lokale und internationale Projekte, diskutiert neue Technologien und wissenschaftlichen Ansätze, weist auf die politischen Rahmenbedingungen hin und vernetzt die Geothermiebranche. Das aktuelle „Thema im Fokus“ gibt einen kleinen Vorgeschmack. ... mehr

Termine

« Oktober 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!