Finanzierung

26.04.2019

Grünes Licht für geothermische Erkundungsbohrungen in Dänemark

Geothermiebohrung in Bayern

Der dänische Investment Fonds A.P. Møller Holding Invest IV hat die Aufsuchungsgenehmigung für zwei geothermische Felder in Aarhus und Aalborg erhalten. Dänemark hofft, mit der tiefen Geothermie in Zukunft einen Teil der urbanen Fernwärmeversorgung zu decken.

05.04.2018

Gemeinde Traunreut baut Fernwärmenetz aus

Geothermiebohrung in Bayern

Nächste Wochen beginnen die Arbeiten für eine 450 Meter lange Hauptleitung in das Wohngebiet Weisbrunn-Waldfeld berichtet der Berchtesgadener Anzeiger.

13.02.2018

Weltbank-Workshop zur Risikoabsicherung

Geothermiebohrung in Bayern

Im Rahmen der disjährigen IGC Turkey in Ankara wird die Weltbank wieder Co-Host und hält einen Workshop zu Ihrem "Risk-Share Mechanism" für Geothermieprojekte.

02.09.2017

Puchheim: Einen Schritt näher an der Erdwärmenutzung

Geothermiebohrung in Bayern

Die knapp 21.000 Einwohner große Stadt im Westen von München geht zielstrebig ihren Weg in eine unabhängige Energieversorgung. Vor kurzem hat der Stadtrat die Voraussetzungen für die Förderung der Erdwärme aus tiefer Geothermie geschaffen.

02.03.2017

Risikoabsicherung für Schweizer Geothermieprojekt

Geothermiebohrung in Bayern

Das Geothermieprojekt Haute-Sorne hat eine Risikoabsicherung in Höhe von 47 Millionen Franken vom Schweizer Bund erhalten. Ein nächster Schritt für die Umsetzung des Projektes ist damit genommen.

08.11.2016

Türkei: Weltbank genehmigt neues Geothermie-Förderpaket

Geothermiebohrung in Bayern

Die Weltbank hat letzte Woche ein neues Investmentprogramm für den türkischen Geothermiemarkt in Höhe von 290 Millionen US Dollar (USD) aufgelegt. Damit will sie neue Anreize für internationale Investoren schaffen.