Header Informationsportal Tiefe Geothermie

München Freiham

Praxisforum Geothermie.Bayern
Status: 
in Betrieb
TH 1 in m (MD): 
3.132
TH 2 in m (MD): 
2.568
Nutzungsart: 
Hydrothermal
Temperatur in °C: 
90
Förderrate in L/s: 
> 90
Zielnutzhorizont: 
Oberjura
Installierte thermische Leistung in MW: 
12
Quelle(n): 

Die Geothermieanlage Freiham deckt seit Herbst 2016 die Grundlast des Wärmebedarfs des neu entstehenden Stadtteils Freiham sowie benachbarter Gebiete im Münchner Westen.

Die Stadtwerke München begannen Ende September 2015 mit den Bohrarbeiten in Freiham. Die Förderbohrung wurde im Dezember südlich der S-Bahnlinie und westlich des Gewerbegebiets fertig gestellt.

Pumpversuche Anfang 2016 zeigten, dass das geförderte Wasser mit 90 Grad Celsius heißer war als erwartet wurde. Auch die Schüttung war mit mehr als 90 Litern pro Sekunde höher als die zunächst angenommenen 80 Liter pro Sekunde. Unmittelbar im Anschluss wurde etwa drei Kilometer weiter nördlich die Injektionsbohrung abgeteuft, durch die das abgekühlte Wasser nach Entnahme der Wärme zurück in die Thermalwasserschicht geleitet wird.

Seit Herbst 2016 wird das heiße Wasser für die Geothermieanlage aus rund 2.500 Metern hoch gepumpt und die gewonnene Wärme in das Münchner Fernwärmenetz eingespeist.

 

Kontakt: 

Stadtwerke München
Emmy-Noether-Straße 2
80992 München

Kontakt: 0800 796 796 0

 

 

Anzeigen

Termine

« Februar 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!