Genehmigung

10.02.2021

Arbeiten für Geothermiekraftwerk in Graben-Neudorf beginnen

Bohrturm

Die Deutsche ErdWärme hat am Montag mit den Erschließungsarbeiten für den Bohrplatz begonnen. In einer Tiefe zwischen 3.500 und 3.700 Metern prognostizieren die Vorerkundungen ein attraktives Thermalwasserreservoir.

14.07.2020

Grünes Licht für das Geothermieprojekt Taching

Geothermiebohrung in Bayern

Für das ostbayerische Geothermieprojekt in Taching am See hat das Bergamt Südbayern jetzt den bergrechtlichen Hauptbetriebsplan für die Errichtung eines Bohrplatzes und Durchführung von vier Bohrungen genehmigt.

18.02.2020

Geothermie Kirchanschöring stellt Hauptbetriebsplan vor

Nächster Schritt für das Geothermieprojekt Kirchanschöring: Die Planungen für das Geothermiekraftwerk in Kirchanschöring sind abgeschlossen und die entsprechenden Bestimmungen können im Bergrecht umgesetzt werden.

30.01.2017

Urteil zu Geothermieprojekt bei Kehl noch nicht verkündet

Geothermiebohrung in Bayern

Entgegen der Berichterstattung der vergangenen Tage über die Gerichtsverhandlung zur Klage der Stadt Kehl gegen das Geothermieprojekt von Geysir Green, hat das Verwaltungsgericht Freiburg noch kein Urteil verkündet. Dies sei in ungefähr vier Wochen zu erwarten.

15.04.2016

Straßburg: Präfektur erteilt Bohrgenehmigung

Geothermiebohrung in Bayern

Das französische Energieunternehmen Fonroche darf seine Probebohrungen nun doch niederbringen. Die Präfektur Straßburg hat die dazu nötige Bohrgenehmigung erteilt.